LEGO Technic – Polizei Interceptor

Bild Lego

Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft – mit den Neuheiten aus der LEGO Technic Reihe kommen große und kleine Technikfans auf ihre Kosten.

Vom Düsenflugzeug bis zum Bergbau-Lader sorgt die LEGO Gruppe mit insgesamt acht neuen Sets der beliebten Produktreihe für ein komplexes und authentisches Bauvergnügen und beschert damit technikbegeisterten LEGO Fans wieder eine echte Herausforderung.

Alle Modelle bieten die für die LEGO Technic Reihe typische Authentizität und Multifunktionalität sowie ein realitätsnahes Design.

Volle Kraft voraus: Mit Aerodynamik und Extra-Power
Eine weitere Herausforderung für ambitionierte Baumeister bietet der LEGO Technic Bergbau-Lader. Akribisch genau an seinem schwergewichtigen Vorbild orientiert, versetzt das 2-in-1 Modell alle Technikfans in die Welt des Tagebaus.

Das neue LEGO Technic Renn-Kart und der LEGO Technic Drag Racer sorgen für leistungsstarken Bau- und Spielspaß mit einer Extraportion PS. Volle Power für eine rasante Verfolgungsjagd bieten der LEGO Technic Polizei-Interceptor und das LEGO Technic Fluchtfahrzeug.

Beide Modelle sind mit einem durchzugskräftigen Rückziehmotor ausgestattet.

Bild Lego
Bild Lego

Polizei Interceptor
Das Polizeiauto sieht vom Äußeren wie ein Geländefahrzeug aus. Auch wenn LEGO das Alter mit 7 Jahren angegeben hat, können dieses Modell auch Jüngere mit Hilfe zusammenbauen.

Der Clou ist, dass das Modell über einen Rückziehmotor verfügt und daher regelrecht zu wilden Verfolgungsjagden im Kinderzimmer einlädt.

Denn aus der Reihe gibt es auch noch ein Fluchtfahrzeug. Und aus beiden Modellen kann man ein großes Modell zusammenbauen. So entsteht ein Polizeisonderfahrzeug, was fast wie ein Formel 1 Auto aussieht.

Fazit
Insgesamt ein nettes Modell, welches man unter 20,00 Euro im Spielgeschäft kaufen kann. Mit diesem Modell kann die LEGO Stadt wieder sicher werden.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5021 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen