Activity Krazy Kritzel

Brett vorm Kopf für mehr Kreativität

Bild Piatnik

Activity ist wohl schlechthin das Gesellschaftsspiel, in dem man in Teams spielt. Das Ziel besteht darin, Begriffe zu erraten, um somit ans Ziel zu gelangen.

Dabei hat man aber nicht ewig Zeit, denn man spielt immer gegen die Zeit. Man kann dabei den Begriff mit Worten, pantomimisch oder sogar zeichnerisch darstellen. Das Spielprinzip funktioniert seit 25 Jahren.

Jetzt müssen die Spieler 1000 Begriffe erraten, die man auf eine Tafel zeichnet und nur die Zeichnung zählt. Die abzubildenden Begriffe sind nicht abstrakt oder kompliziert, dennoch verlangt die Aufgabe den Spielern einiges ab: Konzentration, ein ruhiges Händchen und Mut zur Blamage. Zwei Versuche und 30 Sekunden hat jeder Künstler, um sein Genie auszuleben.

Ergibt die Zeichnung danach für die Mitspieler keinen Sinn, wird das Werk ohne Wertung einfach abgewischt. Wer auf Anhieb den gesuchten Begriff ermittelt, bekommt die meisten Punkte.

Umdenken ist bei der neusten Variante des beliebten Partyspiels Activity gefragt! Blind und spiegelverkehrt auf einem Zeichenbrett, das vor die Stirn geschnallt wird, müssen Begriffe Gestalt annehmen. Gekritzel oder Kunst? Hauptsache erkennbar!

Fazit
Altbewährtes und neues gemischt, ergibt Krazy Kritzel. Witzig, etwas abgedreht und unterhaltsam, vor allem macht es Spaß. Somit wird jede Kinderparty zum Ereignis und so brauchen sich die Eltern nichts neues einfallen zulassen, denn mit 8 Jahren ist Topfschlagen und Co nicht mehr angesagt.

  • Verlag Piatnik
  • Autoren: Pamela J. Free, Garrett J. Donner & Michael S. Steer
  • Spieler: 3 – 10
  • Alter: ab 8 Jahren
  • Dauer: ca. 45 Min.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 4651 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen