Finger Tips Tiere und Figuren

Bild Game Factory

So süüüüß! Vor allem der Pinguin mit seinem Schal. Und der Panda, der an einem Bambus knabbert sowie Affe oder Tiger. Aber auch der Astronaut, der Straßenkehrer, der Clown oder der Roboter.

Alle total knuddelig. Müssen sie auch sein, schließlich sind sie kleine Puppen, die auf den Fingern stecken. Auf allen fünf, der Daumen gehört dazu. Das Spiel Finger Tips gibt es in zwei Versionen: mit einer bunten Tierwelt oder mit witzig-frechen Figuren.

Gesucht wird immer nach dem passenden Tier oder nach dem richtigen Figuren-Paar. Die handförmigen Spielkarten stecken in einer handförmigen Box und versprechen Kids eine große Handvoll Spaß.

Jedes der beiden Spiele mit jeweils 15 niedlichen Charakteren enthält drei Spielvarianten. Auf jedem Finger der handförmigen Spielkarten steckt ein Tier oder eine Figur. Damit lässt es sich prima spielen – auf ganz unterschiedliche Arten. Aber bei allen Varianten kommt es auf genaues Hinschauen und auch mal auf die schnelle Reaktion an.

Bei Hund herum bzw. Spaßmacher haben alle Spieler ihren Kartenstapel vor sich, eine Hand(Karte) liegt offen in der Mitte. Alle drehen ihre oberste Karte um. Wer ein passendes Tier oder eine passende Figur hat, darf sie anlegen. Nur pas-sende Finger dürfen sich berühren.

Auf Zack muss man bei Hals über Kopf sein: Eine Karte liegt in der Mitte. Gleichzeitig suchen die Spieler auf ihrer obersten Karte ein zur Zielkarte passendes Tier oder eine passende Figur. Schnell die Karte legen, das Tier bzw. die Figur nennen und wieder ein gemeinsames Tier oder eine gemeinsame Figur entdecken…. bis man alle sieben Karten losgeworden ist.

Eine besondere Memo-Variante ist Wer ist wo? In der Mitte werden verdeckt neun Karten ausgelegt. Von Daumen bis zum kleinen Finger wird nun versucht, die zur eigenen Karte passenden Tiere und Figuren zu finden. Diese müssen da-bei nicht auf dem gleichen Finger sitzen. Geschafft? Dann kann man die Karte zu sich nehmen. Sieger ist, wer als erstes die Karten für seine fünf Finger aufge-deckt hat.

Bei Finger Tips für Kinder ab drei Jahren findet jedes Kind schnell seinen Lieblingscharakter. Die Spiele „Tiere“ und „Figuren“ kostet je zirka 10 Euro / CHF 12.90 im Handel.

Weitere Infos: Verlag Game Factory, D-63128 Dietzenbach, www.gamefactory-spiele.com

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 4624 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen