Lego Höhle des Goblin Königs

Bild Lego

Die epische Schlacht um Mittelerde, der Kampf von Menschen und Elben gegen Saurons dunkle Mächte, die Einnahme von Festungen wie Isengard und Minas Tirith – welches Thema eignet sich besser für LEGO-Bausteine als der Herr der Ringe!?

Der Herr der Ringe von John Ronald Reuel Tolkien zählt mit 120 Millionen verkauften Büchern zu den erfolgreichsten Fantasy-Büchern, die je veröffentlicht worden sind. Tolkien hat ein Leben lang an diesen Büchern gearbeitet. Eigentlich wird eine klassische Geschichte, der Kampf des Guten gegen das Böse, erzählt.

The Lord of the Rings, so lautet der Originaltitel des Romans von John Ronald Reuel Tolkien, ist ein Klassiker der Fantasy-Literatur und galt über Jahre für unverfilmbar.

Der Oscar-preisgekrönte Filmemacher Peter Jackson präsentiert mit “Der Hobbit: Eine unerwartete Reise” den ersten Film der dreiteiligen Kinofassung des nach wie vor sehr populären Meisterwerks “Der Hobbit” von J.R.R. Tolkien. Die drei Filme spielen in Mittelerde 60 Jahre vor “Der Herr der Ringe”, den Jackson und sein Filmteam als Blockbuster-Trilogie auf die Leinwand brachten.

Der Hobbit erschien vor dem Herr der Ringe. Im Gegensatz zum Herr der Ringe wurde der Hobbit als Kinderbuch konzipiert. Später hatte der Autor der Geschichte einen doch “erwachsenen Stil” angepasst, so dass es mit dem Gesamtwerk besser harmoniert.

Die Zwerge Dori, Nori und Ori werden tief in den dunklen Höhlen der Goblins gefangen gehalten. Gandalf, der Graue wagt sich in die Höhle des Goblin Königs, um die Zwerge aus der Unterwelt zu befreien. Auf dem Weg in die Freiheit kann Gandalf fantastische Funktionen entdecken und benutzen, um sich vor den Goblins zu verteidigen.

Das Set enthält 7 Minifiguren Zwerge Dori, Nori und Ori, GandalfTM der Graue, einen Goblin-Schreiber und 2 Goblin-Soldaten, Goblin-König (7 cm groß), alle Figuren mit passendem Zubehör, Thron des Goblin-Königs mit Falltür, funktionstüchtigen Kran und Katapult, einstürzende Brücke, viele Details wie Karte, Totenköpfe, Knochen, Fackeln, Kristalle, 4 Schwerter, 2 Äxte, Stab, Morgenstern, Keule, Streitkolben und vieles mehr.

Fazit

Dieses Set ist zur Zeit das größte aus der Reihe Herr der Ringe, mit weit mehr als 800 Steinen. Die Szene wurde von den Machern sehr gut in Szene gesetzt und wurde detailreich gestaltet.

Der Zusammenbau des Sets dauert bis zu zwei Stunden, hängt aber vom Übungsstand des Kindes ab. Im Test waren es schon ein wenig mehr als 90 Minuten. Das einzige Problem, dass man doch zahlreiche Aufkleber anbringen muss und man bei anderen Sets schon bemerkt hatte, dass diese sich im ungünstigen Falle sogar wieder lösen.

Insgesamt gesehen ist das Set sehr hochwertig und einmal zum Spielen aber auch zum Sammeln, hier vor allem für Herr der Ringe Fans, geeignet.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6740 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen