KosmoBits

Ausgezeichnet mit dem "Toy Award 2016".

Bild Kosmos

Spielerisch Programmieren lernen! Dieser Experimentierkasten holt Kinder in der Welt der Videogames ab und führt sie Schritt für Schritt ans Programmieren heran. Ausgestattet mit vier externen Sensoren und einem Controllerboard spielen sie sich Level für Level durch die App und erleben die innovative Steuerung von KosmoBits.

In jedem Level müssen die Kinder kleine Programmier-Rätsel lösen und lernen so nach und nach die Arduino-Programmiersprache kennen. Schon bald können sie mit Hilfe der Anleitung ihre ersten eigenen Programme für die vier Sensoren schreiben und sie außerhalb des Videogames einsetzen.

Es warten viele spannende Projekte wie die lichtempfindliche Schubladen-Alarmanlage oder die LED-Disco, die auf Bewegung reagiert.

Inhalt: Arduino-kompatibler Mikrocontroller mit Bluetooth , Steuerboard, 4 Sensor-Charaktere mit Gehäuse, Gamepad-Gehäuse, Lithium-Ionen-Akku, USB-Kabel, zusätzliches Experimentiermaterial, KosmoBits-App (Android & iOS), Anleitung

Zusätzlich wird benötigt: Apple-iPad oder iPhone mit iOS 7 oder neuer ODER Smartphone / Tablet mit Android-Betriebssystem 4.3 oder neuer

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5021 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen