Der Herr des Eisgartens Brettspiel

Bild Heidelberger Spielverlag

Unsere Geschichte findet auf einem fernen Planten statt, bevölkert von einer noch jungen Zivilisation. Die Welt Midgaards ist der Erde ähnlich, jedoch für immer in den Armen einer finsteren Ära gefangen.

Ähnlich unserem Mittelalter, ist Midgaard ein Ort voller Aberglaube und Magie – jedoch sind diese Kräfte hier real. Sie wirken im Verborgenen und schon bald wird Midgaard zu einer Arena derjenigen werden, die tapfer – oder dumm – genug sind, sich die Kräfte der Götter aneignen zu wollen.

Diese Welt steht am Rande des Untergangs, das Gleichgewicht ist ins Wanken geraten und ein Krieg der Sänger zeichnet sich am Horizont ab …

Nachdem sie alles gelernt hatten, was sie von der Umlaufbahn aus lernen konnten, wurde eine Gruppe von Wissenschaftlern der Erde heimlich auf der Oberfläche von Midgaard abgesetzt, um dort ihre Forschung weiterzuführen. Eine verborgene Annäherung wurde als beste Lösung erachtet, da man die Reaktion der Einwohner auf die Neuankömmlinge nicht einschätzen konnte.

Kurz nachdem Berichte über die Entdeckung einer ungewöhnlichen Kraftquelle namens M-Faktor (die Kraft hinter allem, was von den Einwohnern Midgaards Magie genannt wurde) eingingen, geschah eine Tragödie. Jene des Teams, die nicht getötet wurden, flohen und die Verbindung riss ab …

Der Herr des Eisgartens ist ein strategisches Brettspiel, in welchem die Spieler um die Vorherrschaft in der mystischen Welt Midgaard kämpfen. Dabei übernehmen die Spieler die Rollen vier einst brillianter Wissenschaftler der Erde. Vor gar nicht allzu langer Zeit machten sie sich auf, um Midgaard friedlich zu erforschen. Doch nun ist ein erbitterter Wettstreit über die Kontrolle des Landes und den dort lebenden Wesen ausgebrochen. Längst sind sie gegenüber ihres eigentlichen Ziels blind geworden und verfolgen ihre eigenen egoistischen Ziele.

Sie wollen diese Welt ihr Eigen nennen und nach ihren Vorstellungen prägen. Wem gelingt es, mit Hilfe seiner besonderen Fähigkeiten und den eigenen Einheiten die Balance zwischen wirtschaftlicher und militärischer Entwicklung zu halten und am Ende siegreich aus diesem unerbittlichen Kampf hervorzugehen?

Aber Vorsicht … der Nachtwanderer könnte euch bereits im Nacken sitzen und selbst der Tote Schnee birgt eine nicht zu verachtende Gefahr …

  • Ab 14 Jahre
  • Autor Krzysztof Wolicki
  • Illustrator Dominik Kasprzycki
  • Verlag Heidelberger Spieleverlag

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Wilfried Just
Über Wilfried Just 3527 Artikel

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.

Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*