Mistakos

Bild Trefl

In Mistakos müssen Stühle so gestapelt werden, dass sie nicht herunterfallen.

Das Besondere dabei ist, dass die Stühle auch verschieden sind, so dass man wirklich überlegen sollte, wann welcher Stuhl hinzukommt.

Nur der erste Stuhl darf dabei den Tisch berühren, alle anderen dürfen dies nicht, sonst bekommt der Spieler Strafpunkte.

Strafpunkte gibt es auch, wenn der Stapel einstürzt und zwar so viele Strafpunkte, wie Stühle auf den Tisch gefallen sind.

Fazit

Die Stühle sind von einer so guten Qualität, dass man sie auch im Puppenhaus verwenden könnte, wenn nicht dieses Geschicklichkeitspiel so viel Spaß machen würde.

Das Spiel ist schnell erklärt und ist schnell gespielt.

Wenn man mehr mit mehr als 3 Personen spielt, kann man das Spiel in Teams spielen.

  • Verlag Trefl
  • 3 Spieler
  • Ab 5 Jahre
  • Dauer: 10 Minuten

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5541 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen