Sherlock & Co.

Bild Heye

Er ist die größte und wohl bekannteste Romanfigur in der Literaturgeschichte – Sherlock Holmes. Erdacht hatte sich diese Figur der britische Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle.

Was ihn kennzeichnete, waren die moderne Arbeitsweise, die Logik und die detailgenaue Beobachtung und nüchterne Schlussfolgerung. Insgesamt hatte Doyle 56 Kurzgeschichten und vier Romane verfasst.

Sherlock Holmes Zuhause war die Baker Street 221b in London. Hier beginnen fast alle Geschichten, wenn er mit seinem Freund und Kollegen Dr. Watson über Fällen brütet.

Wenn er wirklich einmal nicht weiter weiß, gibt es auch noch den Inspektor Lestrade von Scotland Yard, mit dem er sich austauscht.

Ganz klar ein Fall für Sherlock Holmes, der sich da abspielt an einer der geheimnisvollen Ecken von London. Er ist auch schon auf Tätersuche. Und mit ihm allerlei Helfer.

Fazit

In der Hinsicht ein richtig gutes Puzzle, das dazu auch noch sehr ansprechend illustriert wurde.

  • Autoren/ Zeichner: Göbel/Knorr
  • Verlag Heye

Auch Interessant

Outback

Brettspiele
September 29, 2018 Wilfried Just 0
In Outback wollen die Spieler das Outback mit Tieren besiedeln. Känguru, Koala, Schnabeltier, Emu und [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 5308 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen