Spin Master Neuheiten 2017

Bild SpinMaster

Im virtuellen Raum: Air Hogs Augmented Reality
Ab Herbst erscheint ein futuristischer Großstadtdschungel als Rennkulisse im Kinderzimmer – Augmented Reality macht’s möglich. Und sichtbar: auf dem mobilen Endgerät wächst vor dem Schreibtisch ein Wolkenkratzer aus dem Boden. Straßenschluchten entstehen zwischen Bett und Kleiderschrank.

Reale und virtuelle Elemente stehen in einem 3-dimensionalen Bezug zueinander. Dazwischen flitzen auf dem Display und im realen Raum App-gesteuert (für Android und iOS) die AR Nitro Boost Cars und messen sich gleich auf zwei Rennebenen.

Thunder Trax auf Querfeldein-Mission
Ab August geht der Thunder Trax auf Patrouille: Das faszinierende Amphibienfahrzeug bewegt sich sicher auf wechselndem Untergrund. Gras, Schotter oder Schnee halten diesen Allrounder nicht auf – er fährt sogar auf dem Wasser. Ein Knopfdruck und das Chassis passt sich der nassen Herausforderung an: Der Thunder Trax verwandelt sich in ein schnelles Boot, das auch auf feine Steuerbefehle der Fernbedienung reagiert und sich einfach navigieren lässt.

Willkommen im Cockpit der DR1 Official Race Drohne
Besonders kontrolliertes Flugverhalten für drinnen und draußen lädt im Herbst Kinder ab acht Jahren zu unvergesslichen Flugmanövern ein. Besonderes Feature: In die mitgelieferte Maske kann ein Smartphone eingesetzt werden. Der Pilot an der Fernbedienung erhält so per Live Stream Videos von seinem Flug.

Diese Perspektive transportiert ihn virtuell ins Cockpit seiner Modeldrohne. Lieblingsflüge einfach speichern und später mit Freunden teilen. Eine Kooperation mit dem erfolgreichen Drohnenpilot Luke Bennister im kommenden Herbst verspricht die Air Hogs DR1 Race Drohnen auf das höchste Level in der Rennliga zu heben.

Bild SpinMaster

M.A.X. von Meccano: Der jüngste Clou aus der Spin Master Ideenschmiede, erobert mit Charme und Cleverness die Kinderzimmer. Der lustige kleine Kerl vereint verschiedene Fähigkeiten auf seiner Festplatte. So ist er gleichzeitig Spieleplattform, persönlicher Assistent und Wachroboter für Geheimnisse aller Art. Knapp 40 Zentimeter hoch, patrouilliert er motorisiert und – dank Gummibereifung – leise vor dem Kinderzimmer und verpetzt Eindringlinge gnadenlos.

Er verfügt über Infrarotsensoren die ihm helfen Hindernissen geschickt auszuweichen. Mit seiner Greifhand kann er ordentlich zupacken und kleinere Gegenstände festhalten. Wer weiß: Vielleicht assistiert er, wenn man ihn besonders nett bittet, eines Tages sogar beim Kinderzimmer aufräumen…

Hatchimals: neue Glitzer-Charaktere
Ab Juni ist es soweit: Putzig und plüschig picken sich mit den Glitter Pengualas und Glitter Draggles neue Hatchimals auf die Welt, wenn ihr Ei fürsorglich umhegt worden ist. Leihmama und Leihpapa ab fünf Jahren können (wie schon bei den ersten Hatchimals 2016) den magischen Moment im Kinderzimmer nicht verpassen: Dank ausgefeilter Technik und sensiblen Berührungssensoren schlüpft das Hatchimal nur, wenn gerade mit dem Ei gespielt wird. Neu ist neben dem Glitzerdesign der Schale, dem Plüschkörper und der Flügel der verkürzte Schlüpfprozess.

Bild Spin Master

Powerpuff Girls – Superheldinnen wie du und ich
Ganz normale Mädchen mit Superkräften, das sind die Powepuff Girls, Heldinnen der gleichnamigen TV-Serie, die ab März auf Disney Channel ausgestrahlt wird. Spin Master spiegelt in detailliert gestalteten Sammelfiguren, Plüsch, Schlüsselanhängern und Spielsets die Interessen der Zielgruppe. Vor allem Grundschulmädchen zwischen sechs und elf Jahren identifizieren sich mit den starken und doch lebensnahen Seriencharakteren. Mit aufmerksamkeitsstarken POS-Konzepten erobern die Powerpuff Girls ab Sommer 2017 ihren festen Platz im Regal.

Das Zoomer Pony ist da!
Mädchenherzen schlagen im Galopp: Das Zoomer Pony ist da! Mit wallender Mähne in schillernden Trendfarben ist das kleine Pferdchen ein intelligenter Spielgefährte und interaktiver Begleiter für Kinder ab fünf Jahren. Dank High Tech-Sensoren zur Bewegungserkennung kann es von seinem fürsorglichen Halter zu verschiedenen Tricks und Reaktionen motiviert werden. Fünf Motoren sorgen für realistische Bewegungen, seine LED-Augen verleihen ihm ausdrucksstarke Mimik. Interaktives Futter und eine Bürste bringt das Pony gleich mit.

Swap & Collect
Paw Patrol – Helfer auf vier Pfoten: Bei der liebevoll animierten, weltweit erfolgreichen Vorschulserie „Paw Patrol“ rund um sechs heroische Welpen und den technikversierten Jungen Ryder werden Teamwork und Freundschaft groß geschrieben. Nach dem Senderwechsel im November 2016 wird ab 1. Februar 2017 die 1. Staffel bei Super RTL ausgestrahlt. Zum Nachspielen der Lieblingsfolge oder für das selbstausgedachte Rettungsabenteuer bietet Spin Master hochwertige, detailgetreu gestaltete Sammel-Produkte: Ganz neu im Frühling: Die beliebten Minifiguren im Ei.

Dreamworks Dragons – Drachensammeln leicht gemacht
Die Drachenreiter von Berk und ihre ungewöhnlichen Haustiere setzen ihre Erfolgsgeschichte fort: Für 2017 ist die Ausstrahlung der vierten Staffel angesetzt. Zahlreiche neue Produkt-Highlights begleiten die TV-Serie, darunter actiongeladene Figuren, die zum Sammeln animieren.

Teletubbies – Winke, Winke!
Alte Freunde neu im Spin Master Portfolio: Die Teletubbies sind ab April zurück im Kinderkanal (Kika / ARD+ZDF) und winken fröhlich Kindern ab 18 Monaten zu. Die Welt der Teletubbies ist lustig, humorvoll und sicher und ermuntert Kleinkinder, die Welt um sich her zu entdecken. Tinkywinky, Dipsy, Laalaa und Po gibt es ab Frühjahr in kuscheligem Plüsch und verschiedenen Größen von Spin Master.

ZhuZhus – Haustiere zum Hamstern
Vier freche Hamster sind die Helden der neuen Animationsserie Die ZhuZhus (Disney Channel), die ab Mai ausgestrahlt wird. Von Spin Master mit patentierter Technik und raffinierten Sensoren ausgestattet, erobern die unberechenbaren Plüschkerlchen zur Serie die Herzen von Mädchen und Jungen ab vier Jahren quasi im Rollen. Die ZhuZhu Hamster stecken voller Überraschungen und sind dabei genauso possierlich und energiegeladen wie echte Hamster. Mit wilder Haartolle, ausdrucksstarkem, gestickten Gesicht und rasanten Tricks garantieren Num Nums, Pipsqueak, Mr. Squiggles und Chunk ab August 2017 hamsterstarken Spielspaß zum Sammeln mit vielen Spezialeffekten.

Der Sommer kann kommen: Swimways Spring Floats
Alle innovativen Luftmatratzen von Swimways werden von einem patentierten Federrahmen stabil auf dem Wasser gehalten. Ein bequemes, übergroßes, luftgefülltes Polster für Kopfteil und Rahmen ist schnell aufgeblasen, das Spezialventil hindert die Luft am Entweichen. Die wasserdurchlässige Liegefläche bringt Abkühlung und Erfrischung beim Sonnenbad und vermittelt das Gefühl, sich nicht auf, sondern mitten im Wasser zu befinden.

Bis 113 Kilogramm trägt die längliche Variante der Luftmatratze. Sie ist als Spring Float Original zum entspannten Relaxen in mehreren Farbkombinationen erhältlich und kommt in einer praktischen Umhängetasche. Ideal für Pool oder See bietet die kreisrunde Variante der Swimways Luftmatratzen (zugelassen bis 113 Kilogramm) als Spring Float Papasan einen bequemen Sitz für aktivere Fortbewegung auf dem Wasser. In halb sitzender Position mit Zeitung oder Buch behält man vom komfortablen Modell Spring Float Recliner den perfekten Überblick über den Pool. Auch dem Cocktail zur Happy Hour oder dem Eiskaffee auf dem Wasser steht nichts im Wege – Getränkehalter sind integriert.

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5541 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen