Auf sie mit Gebrumm!

Bild Ravensburger

Im Garten ist heute wieder mal was los. Die Hummeln sind wieder aktiv und fliegen von Blüte zur Blüte.

Dabei hängen diese an einer Angel und müssen mit Geschick in die jeweilige Blüte eingeführt werden. Welche Blüte angeflogen wird, entscheidet der Würfel.

Welche Blütenfarbe ist angesagt? – Lila! Auf Kommando stürzen sich die Hummeln auf die violette Blume.

Was für ein Gedrängel und Gewimmel! Nur der Schnellste und Geschickteste schafft es, das Hinterteil seines Insekts tatsächlich in der Mitte der Blüte zu versenken, ohne vom Nachbar weggeschubst zu werden. Trotz Konkurrenz gut gelandet? Glückwunsch!

Dann kommt eine der acht Aufgabenkarten zum Einsatz, die jeder Spieler erfüllen muss: einen Verlängerungsstab an seine Angel stecken. Damit wird die angestrebte Hummel-Landung deutlich wackeliger.

Erst recht, wenn dazu nur mit einem Auge oder auf einem Bein stehend, gespielt werden darf! Ganz schön schwierig, seine Hummel unter den erschwerten Bedingungen in der Blüte abzusetzen.

Fazit

Keine Angst, blaue Flecken oder ähnliches wird es nicht geben, auch wenn es hektisch hergeht. Aber genau das ist es, was Kinder möchten, aktiv werden. Die Spielregeln sind einfach und verständlich.

Das Spiel wurde sehr schön gestaltet. Beim Befestigen der Hummeln an der Angel benötigen die Kinder Hilfe eines Erwachsenen.

  • Spieler: 2 – 4 Personen
  • Alter: ab 5 Jahren
  • Dauer: 10 – 15 Minuten
  • Verlag: Ravensburger Spieleverlag
  • Autor: Dirk Baumann

Auch Interessant

Castles

Andere Spiele
November 16, 2016 Wilfried Just 0
Bau dir eine Burg, nicht ein Schloss, so könnte das Motto des Spieles lauten, aber [...]

Yangtze

Brettspiele
Dezember 5, 2016 Wilfried Just 0
In die vor genau vierhundert Jahren (1616) begründete Qing-Dynastie versetzt Erfolgsautor Reiner Knizia die Spieler [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 4607 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen