Punkt-Punkt-Komma-Reißverschluss

Bild Schmidtspiele

Malspaß mit den Sorgenfressern – Stifte und Accessories für Kindergarten, Schule und Freizeit

Die beliebten Sorgenfresser, erfunden von Gerd Hahn, lachen ab sofort mit offenem Reißverschluss-Mund von Stifte-Packungen. Mit Wachskreiden, Zaubermarkern, Fasermalern und Buntstiften im Sorgenfresser-Design treiben es Schnulli, Flint & Co. in Kindergarten und Schule richtig bunt!

Schon kleine Sorgenfresser-Fans bringen mit den ergonomisch geformten Buntstiften mit bruchsicherer Mine Kreativität in höchster Farbbrillanz zu Papier.

Eine Sorge weniger für die Eltern: Die kräftigen Doppelfasermaler verwenden Tinte auf Wasserbasis und sind – falls mal ein Strich daneben geht – aus den meisten Textilien auswaschbar.

Plüsch- und Accessory-Programm erweitert:

Pat, Wanda und Lilli gibt es jetzt als kleine Plüschfiguren-Maskottchen sowie Lotti, Limo, Mika, Bobbel, Fips und Zack als Schlüsselanhänger. In den beiden neuen Brustbeuteln Schnulli und Pomm mit transparentem Einsteckfach für Busfahrkarte oder Namensschild sind Pausengeld, Wohnungsschlüssel und andere Schätze sicher verstaut.

Bild Schmidtspiele

Für den sorglosen Schulalltag bieten die neuen Stifteetuis viel Platz, zum Beispiel für die neuen Sorgenfresser-Buntstifte. Falls doch einmal Probleme auftreten, ist die originelle Mary, der neue Sorgenfresser-Charakter im Sortiment, mit ihrem weichen Knuddelkörper zur Stelle und schluckt sie ruck-zuck hinunter.

Reißverschluss zu – Probleme weg!
Die knuddeligen Sorgenfresser putzen alles weg, was Kummer macht. Ruck-zuck öffnen sie ihren breiten Reißverschluss-Mund und – Happs! – schlucken sie alle Probleme weg. Die flauschigen Puppen der Sorgenfresser-Familie gibt es von Schmidt Spiele im Spielwarenhandel.

www.schmidtspiele.de

Auch Interessant

The Sheep Race

Brettspiele
September 23, 2016 Wilfried Just 0
Auf zum großen internationalen Schaferennen mit sechs Teilnehmern aus unterschiedlichen Ländern. Jedes Schaf besitzt seine [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 5013 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen