Ravensburger Spieleland wird zur Filmschmiede

Bild Ravensburger

Am Mittwoch, den 5. April 2017 öffnet das Ravensburger Spieleland zum zwanzigsten Mal seine Tore. Ganze 196 Saisontage lang erwarten Käpt’n Blaubär, Maus & Co. Familien aus nah und fern im Freizeitpark am Bodensee.

Kurzurlauber können sich auf die zweite Saison im Ravensburger Spieleland Feriendorf freuen. Auch 2017 können die Besucher wieder spannende Neuheiten wie das „Trickfilmstudio mit Käpt´n Blaubär & seinen Freuden“ und die „Burger-Meisterei“ entdecken.

Das Programm der neuen Saison wird durch neue Shows, ein spannendes Kino-Programm sowie aufregende Events abgerundet.

Spieleland Neuheit 2017: Trickfilmstudio mit Käpt´n Blaubär & seinen Freunden
Im neuen Trickfilmstudio erfahren Klein und Groß, wie ein Trickfilm entsteht und schlüpfen selbst in die Rolle eines Regisseurs. Sie drehen und vertonen ihre eigene Geschichte mit Käpt’n Blaubär oder der Maus in der Hauptrolle. Verschiedene Hintergründe, Requisiten, Musik, diverse Laute der einzelnen Figuren und Alltagsgeräusche lassen jeden Film zu etwas Einzigartigem werden.

Damit die Erinnerung an dieses außergewöhnliche Erlebnis noch lange besteht, können sich die Regisseure ihre Filme per Mail nach Hause schicken und so ihr Meisterwerk immer wieder genießen. Im 45-minütigen Mitmach-Workshop können Kinder ab drei Jahren in Begleitung eines Erwachsenen und Kinder ab sieben Jahren alleine in die Welt des Films eintauchen.

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 4,50 Euro. Pro Teilnehmer ist eine Begleitperson am selben Arbeitsplatz frei. Unter spieleland.de/studio kann der Workshopplatz reserviert werden.

Bild Ravensburger

Feriendorf-Restaurant wird zur Burger-Meisterei
Auch kulinarisch gibt es eine Neuheit: Das Feriendorf-Restaurant ist über die gesamte Saison geöffnet und verwöhnt die Gäste tagsüber mit eigens kreierten Burgern. Denn alle haben in der Burger-Meisterei die Wahl zwischen vier verschiedenen Brötchensorten, Rindfleisch, Fisch, Hähnchenbrust oder Gemüse und frischen Chutneys und spannenden Toppings als Garnierung.

Kids-Airport erstrahlt im Lufthansa-Design
Zukünftig wird das Kinderflugzeug am Kids-Airport in der Future World in den Farben Gelb und Blau erstrahlen: Denn Lufthansa ist neuer Partner des Ravensburger Spielelands. „Wir sind sehr stolz mit der Lufthansa einen so renommierten und international tätigen Partner für das Spieleland gefunden zu haben“, freut sich Geschäftsführer Carlo Horn.

Zusätzlich zum Miniflieger können Kinder zukünftig an einem Weltkarten-Großspiel selbst zum Pilot werden und die wichtigsten Destinationen der Lufthansa direkt anfliegen. Eine neue Kulissenwand mit den bekannten Maskottchen Lu und Cosmo des deutschen Luftfahrtkonzerns lädt Kinder ein, die spannende Welt des Flughafens zu entdecken.

Neue Filme und Shows
Im 4D-Action-Kino in der Future World erleben die Spieleland-Besucher die Werke des berühmten Künstlers Da Vinici hautnah. Im Film „Da Vinci 4D“ lernt man während einer rasanten Fahrt den Maler und seinen persönlichen Assistenten kennen, während man der Frage nach Mona Lisas Lächeln auf den Grund geht.

Bild Ravensburger

Das Maus Kino entführt seine Zuschauer in diesem Jahr mit dem 3D-Naturfilm „African Adventure“ zu den wilden Tieren Afrikas ins Okavango Delta.

Im Showzelt wird es dieses Jahr sportlich: Bei dem Spieleland-Tanz-Spaß mit Käpt´n Blaubär lernen die Kinder eine Choreografie für das neue Spieleland-Lied kennen. Die Ravensburger Zauberschule übernimmt erstmals Miko – das Spieleland-Showtalent. Der Profi zeigt echte Zaubertricks für alle Altersklassen die man ganz einfach Zuhause nachmachen kann – da liegt Magie in der Luft. Eine frische Brise verspricht der langjährige Clown des Freizeitparks auf der Waldbühne – ganz neu mit dem Motto „Seemann ahoi“.

Zweite Saison für das Ravensburger Spieleland Feriendorf
Im Ravensburger Spieleland Feriendorf können Besucher ihren Auf-enthalt im familienfreundlichsten Themenpark Deutschlands zum Kurzurlaub ausdehnen. Vom 7. Juli bis zum 2. September und vom 29. September bis zum 15. Oktober können Familien sich in den familienfreundlichen Übernachtungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Freizeitpark so richtig erholen.

In den thematisierten Ferienhäusern lässt es sich außergewöhnlich bei Maus und Co. übernachten. Die praktische Ausstattung und das liebevolle Design bringen sowohl Kinder- als auch Elternaugen zum Leuchten.

Zudem warten komfortable „Wieso? Weshalb? Warum?“ Forscher-Zelte auf große und kleine Abenteurer. 40 Stellplätze stehen Kurzurlaubern, die mit eigenem Wohnmobil oder Caravan anreisen, zur Verfügung. Das Restaurant-Team macht alle Gäste mit einem gesunden Familien-Frühstück und einem 3-Gänge-Menü am Abend glücklich.

Eine große Auswahl an Ravensburger Spielen und Büchern aus dem Spiele- und Buchverleih und Gute-Nacht-Geschichten von Käpt´n Blaubär sorgen dafür, dass auch abends die Spannung nicht aufhört.

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5307 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen