Catch Match

Bild Jumbo

Was haben ein Chamäleon und bunte Karten gemeinsam? Ein wildes Partyspiel. Nur muss das Chamäleon viel aushalten, denn wer das Ergebnis gefunden hat, muss schnell das Chamäleon drücken.

Das Ziel besteht darin, die meisten Karten zu sammeln. Auf der einen Seite sieht man hierbei bunte Kreise und Formen und dann gibt es auch Karten mit vielen bunten Zahlen.

Auf der Rückseite findet man Kreise, Quadrate und vieles mehr in unterschiedlichen Farben. Die Karten werden gemischt und so abgelegt, dass die Seite mit dem roten Rand oben liegt. Das Chamäleon steht gleich daneben und schon kann das Spiel beginnen.

Als erstes wird die oberste Karte vom Stapel aufgedeckt. Sie muss aber so liegen, dass alle anderen auch sehen, welche Karte ausliegt. Dann kommt der linke Spieler dran, dieser deckt eine weitere Karte auf und diese wird ebenfalls offen ausgelegt.

Die Karte, die noch verdeckt mit dem roten Rand nach oben liegt, gibt vor, in welcher Kategorie jetzt gespielt wird, denn dies kann Farbe, Anzahl oder auch Form sein.

Und nun muss das Passende zu den ausliegenden Karten gefunden werden. Wer da nicht wie ein Höllenhund aufpasst, oder …hat gnadenlos keine Chance, die anderen haben dafür einen heiden Spaß.

Bild Jumbo

Wer laut gerufen und das Chamäleon bediente, bekommt die Karten und neue werden aufgedeckt, bis der Stapel aufgebraucht wurde.

Fazit

Witzig, unterhaltsam und kurzweilig, dass sind die Attribute zu diesem Spiel, welches sehr rasant daher kommt und ein ideales Partyspiel ist.

  • Verlag Jumbo

Die letzten Artikel

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Wilfried Just
Über Wilfried Just 3528 Artikel

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.

Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*