HAMA-Bügelperlen der dritten Dimension

Bild Hama

Schon seit vielen Jahren erfreuen sich Kinder wie Eltern am vielseitigen Basteln mit Bügelperlen von HAMA.

Diese sind nicht nur ein abwechslungsreiches Kinderspielzeug, sondern fördern insbesondere die Konzentration und Feinmotorik des Nachwuchses.

Auch wird beim Basteln mit Bügelperlen die Kreativität und Fantasie gefördert, da nach den ersten Versuchen schon rasch die tollsten Motive entstehen.

Wenn das Motiv fertig gesteckt ist, haben Mama oder Papa ihren großen Einsatz und bügeln das Motiv. Dabei bitte nicht vergessen, Backpapier unterzulegen, sonst schmelzen die Perlen am Bügeleisen an.

Später kann das auf diese Weise entstandenes Bügelbild verschenkt oder im eigenen Zimmer aufgehängt werden – so kann das Kind stolz zeigen, was es ganz alleine gemacht hat.

Die beliebten HAMA-Bügelperlen eignen sich für Jungen und Mädchen ab fünf Jahren gleichermaßen. Die bunten Perlen können auf Stiftplatten zu immer wieder neuen Motiven zusammengestellt werden und sorgen damit für eine langanhaltende Beschäftigung.

Kreativer Bastelspaß der neuen Art

Neu bietet HAMA in diesem Jahr dreidimensionale Motive an, die für trendige Abwechslung sorgen. So enthalten beispielsweise die beiden Geschenkpackungen „3-D Deko“ und „3-D Insekten“ das komplette Material, um die dritte Dimension mit Bügelperlen zu erschließen.

Dabei werden die Motive wie bekannt gesteckt und verbügelt. Anschließend werden die fertigen Motive mit einem speziellen Haftgummi zusammengefügt, sodass dreidimensionale Motive wie Blüten, Pfau oder Insekten entstehen.

Die Packung „3-D Deko“ enthält ca. 2500 Perlen, 1 runde mittelgroße Stiftplatte, 1 Motivstütze für den Pfau, den Haftgummi, Motivvorlage und eine Anleitung sowie Bügelpapier.

Die Packung „3-D Insekten“ von HAMA umfasst schließlich ca. 2500 Perlen, 1 große sechseckige Stiftplatte, 2 Motivstützen, Haftgummi und eine Motivvorlage. Dank der enthaltenen Anleitung sowie Bügelpapier steht dem kreativen Bastelspaß nichts mehr im Wege.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 4778 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen