LEGO® NINJAGO® Lexikon der Minifiguren

Bild Dorling Kindersley Verlag

LEGOS® Antwort auf Bayblade? Ein klares Nein. Beide haben nur eines gemeinsam, sie routieren um die eigene Achse. Das Spielen mit den Ninjago-Figuren ist derzeit bei den kleinen LEGO-Fans angesagt.

Ninjas und Samurais sind die bekannten Figuren aus Japan, die wir in Europa kennen. Wobei man heutzutage mehr Informationen über die Samurais besitzt als über die Ninjas, die ja auch eine Form von Kundschaftern oder Spionen waren. Verlässliche Quellen gibt es leider keine.

Im Übrigen gab es auch in der Geschichte weibliche Ninja, die man aber als Kunoichi bezeichnete.

Die Welt von Ninjago
In dieser Welt werden die Mythen der chinesischen und japanischen Kultur bunt gemischt, und dies hat was Fremdes und dieses wiederum macht das Ganze für Kinder interessant. Auf der einen Seite ist hier die Insel des Meister Chens und auf der anderen Seite die Dunkle Insel, auf welcher das Böse herrscht.

Hier herrscht Lord Garmadon, der unter anderem eine Skelett-Armee beherrscht. Das Besondere dabei ist, dass die Helden auch besondere Eigenschaften besitzen, in dem Fall elementare Eigenschaften, die für Feuer, Eis, Blitz, Erde und Wasser stehen.

Mit diesem Buch halten LEGO® NINJAGO® Sammler und Fans ein einzigartiges Nachschlagewerk in den Händen, denn das Lexikon präsentiert über 160 LEGO NINJAGO Minifiguren, einschließlich der aktuellen Minifiguren zur TV-Serie.

Jeder Charakter wird auf einer ganzen Seite vorgestellt, wodurch die Leser alles Wissenswerte über die Ninja, ihre Drachen und ihre Widersacher erfahren. In Infokästen werden die Vorlieben, Freunde, Feinde, Talente und Ausrüstung der verschiedenen Charaktere präsentiert.

Zudem finden Sammler wichtige Infos, in welchem Set die Minifigur erschienen ist, das Erscheinungsjahr sowie die Set-Nummer. Kästen mit der Überschrift „Schon gewusst?“ verraten obendrein lustige Fakten und wahres Fanwissen.

Bild Dorling Kindersley Verlag

Die exklusive Minifigur von Jay in silberner Steinjäger-Rüstung ist nur mit diesem Buch erhältlich und damit perfekt für Sammler!

Fazit

Mit diesem Nachschlagewerk hat man als Erwachsener einen Durchblick, was die eigenen Kinder im Zimmer spielen. Somit kann man wenigsten etwas mitreden, sonst weiß man nicht, wer Jay oder Zane sind.

Das Buch als solches wurde mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet. Und durch die Sammelfigur wird dieses zum begehrten Sammelobjekt.

  • Verlag DK

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Wilfried Just
Über Wilfried Just 3527 Artikel

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.

Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*