LEGO STAR WARS in 100 Szenen

Bild Dorling

Erlebe die STAR WARS Saga mit den LEGO STAR WARS Minifiguren an spektakulären LEGO- Schauplätzen, mit LEGO Fakten und witzigen Kommentaren von C-3PO.

Die deutschsprachige Ausgabe lässt die bisherigen 6 STAR WARS Episoden Revue passieren. 100 Szenen hieraus sind im Buch zusammengestellt worden, viele Schlüsselszenen der Saga werden hierbei mit LEGO Minifiguren nachempfunden.

Zu der jeweiligen Episode gibt es natürlich die Umschreibung im STAR WARS Look. Fakten zu den Planeten, den LEGO STAR WARS Raumschiffen, Fahrzeugen, Spielwelten mit vielen Informationen zu den dargestellten Objekten. Alles eingebettet in die Saga- Szenarien in einer Art Trick- Comic- Gestaltung mit eigener und witziger Sichtweise.

So erfahren die Leser auch, wie viele Steine einzelne Sets haben (so der unfertige und noch im Bau befindliche Todesstern aus der Ultimate Collector´s Serie aus 2005: 3449 Einzelteile).

Zielgruppe ist sicherlich die STAR WARS Fangemeinde- vor allem die jüngeren Fans werden angesprochen.

Fazit

Im Fazit ist die Zusammenstellung sehr gut gelungen und dürfte (LEGO) STAR WARS – Fans in jedem Fall ansprechen. Witzige Comic- Sprachblasen sind echte Stimmungsaufheller beim Erlesen der STAR WARS Saga mit diesem Buch.

Hier und dort mit kleineren Abwandlungen (übersehen wir- wie auf Seite 7 im Kommentarfeld von C-3PO- kleinere Schreibfehler), aber sehr ansprechend.

Der Preis des über 200 Seiten starken Bandes liegt aktuell (Stand September 2015) knapp unter 17 Euro, aus meiner Sicht angemessen. Hierdurch kann das Buch auch einmal zum Geschenk für Geburtstage werden, denn gerade Jungen ab 8 Jahren freuen sich über diese Art von Lektüre in der Kinderzimmer- Bibliothek.

  • von Daniel Lipkowitz
  • erschienen bei: Dorling Kindersley

Die letzten Artikel

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Wilfried Just
Über Wilfried Just 3528 Artikel

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.

Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*