Die Herrschaft der Orks

Bild Hörbuch Hamburg

Michael Peinkofer, Journalist und Autor, hatte mit seinem Roman die Bruderschaft der Runen seinen Durchbruch erzielt.

Neben den Orkromanen hatte er unter dem Pseudonym „Marc Van Allen“ die Trilogie ‚Invisibilis‘ (2007), ‚Venatum‘ (2008) und ‚Caligo‘ (2010) sowie unter dem Pseudonym „Michael J. Parrish“ die Reihe Torn verfasst.

Seine Ork Reihe führt die Bestsellerliste im Fantasybereich an. In der Fortsetzung der Reihe um die Brüder Balbok und Rammar kehren diese wieder nach ihrer Verbannung auf die Erdenwelt zurück.

Zuvor haben sich die Orks, bis ein Ballon am Himmel mit einem Bleichgesicht auftauchte, dem Blutbier und dem Fressen verschrieben. Außerdem herrschte bei ihnen Langeweile, so dass sich einer ihrer Anführer der Alchemie verschrieben hatte.

Auf der Erdenwelt herrschen Krieg und Zerstörung, wobei die Zwerge und die Elfen den Sieg unter sich ausmachen wollen. Dabei haben diese Parteien nicht damit gerechnet, dass die Orks sich in diesen Krieg mit einmischen wollen, denn schließlich geht es um die Weltherrschaft. Aber all die ehemaligen Verbündeten sind tot.

Johannes Steck, der die Geschichte liest, ist Schauspieler und wurde durch Serien wie „In aller Freundschaft“ oder „Die Wache“ bekannt.

Aber durch seine außergewöhnliche Stimme, produziert er seit Jahren Hörbücher, die den Geschichten somit ihre eigene Note verleihen.

Bild Hörbuch Hamburg

Die Fortsetzung der Geschichte ist spannend und unterhaltsam, man sollte aber dabei die bereits erschienenen Geschichten kennen, so dass man dadurch einen leichteren Einstieg hat.

  • Michael Peinkofer
  • Die Herrschaft der Orks
  • Gekürzte Lesung
  • gelesen von Johannes Steck
  • Hörbuch Hamburg

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Team im Einsatz

News
Juli 22, 2016 Wilfried Just 0
Krimispezialist Gmeiner veröffentlicht mit „Die Villa des Paten“ das erste kooperative Krimi-Kartenspiel. Seit nunmehr zehn [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 5427 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen