Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K Rowling/ Bild der Hörverlag

Joanne K. Rowling hat das erreicht, was anderen verwehrt blieb. Sie hat Kinder und Jugendliche mit Harry Potter wieder zum Lesen animiert und das auch noch freiwillig.

Die Leser haben freiwillig nachts an der Buchhandlung gestanden, um die Fortsetzung zu erleben. Die Druckereien ähnelten Fort Knox, so dass es kaum möglich war, die Manuskripte vorher zu lesen. Und der Hype wurde mit den Filmen nahtlos fortgesetzt.

Und aus dem Harry Potter Universum kennen die Fans das Buch, es war schließlich ein Lehrbuch, welches Newt Scamander geschrieben hatte.

Das Buch ist bei Flourish & Blotts erhältlich. Der Verlag ist in der Winkelgasse 18a in London ansässig.

Das reale Buch, welches an Brehms Tierleben, aber hier für Fantasietiere, erinnert, wurde von Joanne K. Rowling geschrieben.

Eigentlich ist das Buch nur 64 Seiten stark und ist eine Art Reproduktion von Harry Potters Schulbuch Exemplar.

Das erste Mal erschien das Werk 2001 und wurde 2017 noch einmal überarbeitet, mit sechs zusätzlichen Tierwesen.

Bei der Vorstellung der Drachen, Einhörner und andere Wesen hat man das Gefühl, sie irgendwie schon einmal gesehen oder wahrgenommen zu haben. Und ich wusste es schon immer, dass es Phönixe und Co. gibt.

Und so geht es im Lexikon von A bis Z weiter. Man erfährt hierbei, welche der Tiere gefährlich sind und welcher Zauberer sich welches Tier halten kann.

So ganz nebenbei erfährt man, dass das Ungeheuer Nessie auch ein Tierwesen ist und auf Aufmerksamkeit steht, deshalb lässt es hier und da mal etwas von sich sehen. Andere Tierwesen müssen mit einem Fluch belegt werden, da sie den Menschen sonst gefährlich werden können.

All das wurde auf einem Zauberer-Kongress festgelegt, der sieben Monate dauerte. Hier wurden die Tierwesen in verschiedene Kategorien eingeteilt und über die Jahrhunderte sind immer mehr dazugekommen.

Der Sprecher
Timmo Niesner, geboren 1971, hatte seinen Durchbruch als 12-Jähriger in der Fernsehserie „Ich heirate eine Familie“. Es folgten weitere Fernsehrollen in „Ein Fall für zwei“, „Frauenarzt Dr. Markus Merthin“ und andere. Darüber hinaus war er schon vielfach als Synchronsprecher tätig.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K Rowling/ Bild der Hörverlag

Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen Rollen in „E.T. – Der Außerirdische“, „Danish Girl“, „Die Entdeckung der Unendlichkeit“, „Der Herr der Ringe“, „Star Trek“, „Star Trek Into Darkness“ und „Star Trek Beyond“. (Quelle der Hörverlag)

Timmo Niesner ist es, der das Lexikon der Tierwesen erst so richtig spannend macht. Er hat eine Art an sich, die das Ganze lebendig macht. Als Sprecher ist dies eine Kunst, es so zu beherrschen.

Fazit

Alle Fans des Harry Potter Universums werden hier fündig und viele noch nicht geklärte Zusammenhänge aus den Geschichten von Harry Potter werden hier zusammengebracht.

Spannend, nett und kurzweilig, das ist dieses Hörbuch. Und vielleicht kann man ungeklärte Vorfälle in unserer Welt nun mit diesem Lexikon erklären. Und der eine oder andere wird sagen, ich habe es schon immer gewusst.

Das Hörbuch wurde dabei auch noch sehr aufwendig gestaltet. Ein kleines Buch mit zwei CDs erhält hier der Hörer. In jeder Hinsicht sogar ein kleines Sammlerexemplar.

  • Verlag Der Hörverlag
  • Inszenierte Lesung, Ungekürzte Lesung
  • Gelesen von Timmo Niesner
  • Originalverlag: Carlsen Verlag
  • Übersetzt von Klaus Fritz
  • Ab 10 Jahren
  • 2 Hörbuch CDs, Laufzeit: 130 Minuten

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5299 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen