LEGO STAR WARS Wookie Gunship

Bild Lego

Im faszinierenden LEGO STAR WARS Universum finden sich neue Raumschiffe, Fahrzeuge und Unterstützung für jede Seite der Macht.

Uns hat es hierbei das Wookie Gunship in hohem Maße angetan, ein Truppentransporter, Versorgungsschiff und Ausgangspunkt für Aufklärungsmissionen – das Wookie Gunship ist extrem flexibel einsetzbar und sehr gut bewaffnet.

Der Wookie Wullffwarro und der Jedi Kanan Jarrus sind -wie in der Animationsserie aus dem TV „Star Wars Rebels“- auf Erkundungsmission.

Ihr Wookie Gunship ist hierbei für die Missionserfüllung wichtig. Nur gut, dass das Wookie Gunship-Kanonenboot ordentlich ausgerüstet ist. 2 Schnellfeuer-Raketenwerfer und 3 Doppel-Kanonen sorgen für einen ordentlichen Schutz der Besatzung.

Piloten-Doppelkuppeln sorgen für die Akteure am Steuerknüppel für gute Rundumsicht. Sicherer Stand durch 3 Geitschienenaufsätze – das Fluggerät wirft so schnell nichts aus der Bahn und sorgt überall für Standfestigkeit.

Was kann man alles im Produkt finden?

  • das Wookie Gunship
  • 3 Wookies
  • 1 Jedi-Kämpfer
  • 1 Transportkiste mit 6 Munitionselementen
  • Gleiter mit Schnellfeuerkanone (Schnellfeuer-Shooter)
  • verschiedene Waffen/ Ausrüstungsteile
  • Abmaße in Höhe/ Breite/ Tiefe: 16 / 31/ 20 cm

Der Zusammenbau
Fünf Einzelpakete mit insgesamt 570 LEGO-Kleinteilen sowie zwei Zusammenbau-Anleitungen erschaffen für den Starwars-Fan ein wirklich super Spielzeug.

Bild Lego

Für die Pakete 1 und 2 benötigten wir (ein kleiner 8-jähriger Baumeister und sein hilfsbereiter Papa) gute 50 Minuten, für Paket 3 40 Minuten und weitere 50 Minuten für die Pakete 4 und 5 sind hierbei im Test als Bauzeiten angefallen.

Die Anleitungen sorgen für einen entspannten Zusammenbau. Komplikationen gab es nicht.

Das LEGO STAR WARS Wookie-Gunship ist ein Hingucker. Dies stellt man nicht nur voreilig fest.

2 Seitenklappen zum Verschließen für den Flugmodus -auf der Innenschiene im Innenraum ist Platz für die Transportkiste- bei uns zudem auch für einen Wookie.

Bild Autor

Auch mit dem Gleiter im Heckraum passte im Test alles. Kleiner Wehmutstropfen -wo wir momentan gerade über den Heckbereich sprechen- hier haben die Baumeister das Empfinden, dass es etwas stabiler sein könnte.

Ein ums andere Mal, wenn man die Heckklappe zu intensiv schließt oder ein wenig zu viel in den Kontaktverschluss verwendete, gab es hier mit der Festigkeit der Steine kleinere und größere Probleme.

Fazit

Positiv – schon beim Zusammenbau beeindruckten die Flügel und das Patent, um die Schnellfeuer-Raketenwerfer abzuschießen. Aber Vorsicht die Raketen fliegen sehr weit und besitzen hierbei einiges an kinetischer Energie. Der Hersteller hat in der Bauanleitung hierzu auch einen Warnhinweis gegeben. Schon kurz nach dem Probieren weiß man, warum.

Das Wookie Gunship ist wirklich eine große Bereicherung für die STARWARS-Welten von Lego und jeder Fan wird sich über diese Unterstützung seiner Spielwelt sehr freuen.

Vorgesehen laut Hersteller ist das Wookie- Gunship für Kinder von 8 – 14 Jahre.

Der Preis ist auch interessant. Aktuell muss man schon knapp unter 70 Euro (Stand Januar 2015) ausgeben, Preisnachlässe waren im Handel aktuell nicht zu erkennen.

Fazit: Ein wirklich tolles Spielzeug- ein Geschenktipp.

 

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5541 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen