Beyblade Burst zurück in der Erfolgsspur

Bild Hasbro

Der Kult ist zurück: Beyblade Burst erobert diesen Herbst bundesweit Schulhöfe, TV Geräte und Smartphones.

Die Originalmarke „Beyblade“ entwickelte sich zu einem weltweiten Phänomen mit bisher zwei Generationen, bestehend aus insgesamt sieben Serien, zwei Spielfilmen und drei Spin‐Off‐Serien. In über 80 Ländern feierte die Marke seither überwältigende Erfolge in Fernsehen und Handel.

Mit Beyblade Burst gibt es von Hasbro nun in Deutschland seit August die dritte Generation im Handel. Das Kultspielzeug begeistert mit neuen Features und zusätzlichen digitalen Battle-Möglichkeiten. Der brandneue dynamische Sprungmechanismus bringt die Beys im Kampf in der Arena gegenseitig zum Explodieren und sorgt für actionreichen Spielspaß.

Für die Fans der Serie liefert das Beyblade Starter Pack mit Kreisel und einen Beyblade Burst Starter den perfekten Einstieg in die Welt von Valt Aoi und seinen Freunden. Wer sich traut selbst in die Arena zu steigen und seine Freunde zu challengen, für den bietet das Beyblade Epic Rivals Battle Set alles, was man für epische Duelle auf dem Schulhof benötigt:

Weitere Produkte des Beyblade Burst Universums von Hasbro sind Beyblade Single Tops und Beyblade Dual Packs zum Sammeln der Beys und kombinieren der einzelnen Kreisel-Elemente. Außerdem ist der Beyblade Burst Supergrip Starter erhältlich, der zum Beispiel mit dem normalen Starter zusammengesetzt werden kann, um so zwei Beys gleichzeitig in die Arena zu schicken. Alle Produkte sind mit den unterschiedlichen Beyblade Burst Kreiseln kombinierbar.

Auch im TV ist Beyblade stark: Bei Nick läuft die Serie „Beyblade Burst“ immer Samstag um 10:50 Uhr im Boys-Action Block am Vormittag. In „Beyblade Burst“ können die Fans die Abenteuer von Valt Aoi und seinem besten Freund Shuu Kurenai verfolgen.

Beide sind leidenschaftliche „Beyblader“ und lieben es, mit ihren Blades Kämpfe auszutragen und zu gewinnen. Die Serie erzielt seit dem Start tolle Erfolge. Die Show verbucht am Samstagvormittag eine durchschnittliche Sehbeteilung von 0,05 Mio in der Zielgruppe der 3-13-Jährigen und erreicht dabei Spitzenwerte bis zu 18,7 % Marktanteil*.

Digitale Battle: Beyblade Burst überzeugt auch auf dem Smartphone

Brandneue Herausforderungen bietet die kostenlose Beyblade Burst App für iOS & Android. Alle Beyblade Burst Produkte von Hasbro beinhalten einen Scan-Code, mit dem man seine Kreisel, den Supergrip Starter und auch die Arena selbst digitalisieren und individualisieren kann.

Mit jedem Sieg kann der Spieler weitere virtuelle Teile freischalten. Durch den Eintritt in die digitale Welt hat man also zahlreiche Möglichkeiten, seinen Bey noch besser zu machen und unabhängig vom Standort Freunde zu challengen. Die App ist bereits im App Store und bei Google Play verfügbar und wurde alleine im Play Store bereits über eine Million Mal runtergeladen. In beiden Stores erhält die App Top Bewertungen mit 4,5 von 5 möglichen Sternen.

*Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope, Zielgruppe A 3+, 22.07. – 02.09.2017, Nettoseher: 1+ (1min konsekutiv), Rechenmethode: 0/1,Viacom International Media Networks

 

Auch Interessant

News

Honeycombs

Mai 23, 2018 Wilfried Just 0
Einfache Spielregel und großer Spielspaß sind die Zutaten des neuen Legespiels „Honeycombs“ vom Piatnik Spieleverlag. [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 7120 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen