Fingerlings – Bella

Bild Hersteller

Die kleine Affendame Bella ist ein interaktives Spielzeug, das man sich auf den Finger setzen kann. Bella ist pink und hat gelbe Haare, daher ist sie für Mädchen ab 5 Jahren geeignet.

Die Batterien sind bei den Fingerlings enthalten, so dass der Spielspaß sofort losgehen kann. Zu beachten ist allerdings, dass die Affen nicht mit Flüssigkeiten in Kontakt kommen dürfen, dass man sie nicht fallen lassen oder werfen darf, da sonst die mechanischen Teile geschädigt werden.

Bella ist ein kleiner Spaßvogel, sie albert gerne herum, aber sie liebt es auch, umsorgt zu werden. Dabei erkennt sie, wenn mit ihr gespielt wird und sie reagiert mit verschiedenen Geräuschen und Bewegungen auf die Berührungen der Kinder.

Man kann ihr z. B. Kusshändchen zu werfen, dann küsst sie einem zurück. Wenn man klatscht, dann albert sie herum. Weiterhin hat man die Möglichkeit, ihr auf den Kopf zu tippen oder sie zu streicheln. Auch kopfüber kann man den kleinen Affen hängen lassen und in den Schlaf wiegen.

Die Affen reagieren mit lustigen Geräuschen z. B. pupsen, grummeln, pfeifen, schnarchen uvm. , blinzeln mit den Augen und bewegen ihren Kopf. Beim Klatschen fangen sie sogar an zu singen.

Der Kopf macht ein paar knarzende Geräusche, wenn Bella den Kopf bewegt, aber das liegt an der Mechanik im Inneren.

Durch den gebogenen Schwanz kann man die kleinen Affen auch an Gegenständen und Taschen baumeln lassen, nur muss man vorsichtig dabei sein, dass sie nicht herunterfallen.

Am Hinterkopf der Affen befindet sich ein kleiner Schalter, damit kann man Bella auch ausschalten, wenn man nicht mit ihr spielt.

Bild Hersteller

Nach fünf Minuten Inaktivität schaltet sich der kleine Affe von selbst in den Schlafmodus, so dass die Batterien geschont werden.

Fazit

Von der Technik her erinnert mich der Fingerlings an das Hatchimal, nur dass es für den Finger gedacht ist und nicht noch schlüpfen muss.

Die kleinen Affen sind auf jeden Fall sehr niedlich und machen daher nicht nur Kindern viel Freude.

Ich empfehle die Fingerlings für Kinder ab 5 Jahren weiter, es gibt sie in verschiedenen Farben und wenn man zwei hat, dann können die beiden miteinander interagieren.

  • Vertrieb Jazwares

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

HIGHLIGHTS

Sabrina Müller
Über Sabrina Müller 82 Artikel
Schreibt und testet für das Kinderspielmagazin. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

1 Kommentar zu Fingerlings – Bella

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*