Specific

Bild Asmodee

In diesem spannenden Spiel für Kinder ab 6 Jahren, müssen die Spieler blitzschnell das gesuchte Tier herausfinden und darauf tippen.

Geeignet ist das Spiel für 2 bis 10 Spieler und die Dauer beträgt ca. 20 Minuten.

Zum Spielinhalt gehören 28 Tierplättchen, eines davon ist ein Joker, drei Spezialwürfel mit den Eigenschaften der Tiere und die Spielanleitung.

Zu Beginn werden die Plättchen gemischt und in vier Reihen mit jeweils 7 Tieren auf den Tisch gelegt. Die Fotoseite liegt dabei obenauf. Das Joker-Plättchen kommt, wie in der Abbildung auf der Verpackung zu sehen, in die Mitte der dritten Reihe.

Die Würfel haben unterschiedliche Symbole. Der erste Würfel zeigt an, wie viele „Beine“ das Tier besitzt (0, 2, 4 oder 6 und mehr).

Der zweite Würfel zeigt den Lebensraum der Tiere an (Himmel, Wasser oder Land). Der dritte Würfel offenbart, welche Nahrung das Tier zu sich nimmt (Pflanzen, Fleisch oder Allesfresser).

Der Spieler, welcher am besten eine Kuh nachahmen kann, beginnt zu würfeln. Die Symbole auf dem Würfel zeigen an, wo das Tier lebt, was es frisst und wie viele Beine es hat. Es gibt immer nur ein Tier, dessen Eigenschaften mit denen auf den Würfeln übereinstimmen.

Die Spieler versuchen nun so schnell wie möglich auf das gesuchte Tier zu tippen. Der Spieler, der als erstes darauf getippt hat, darf das Plättchen herumdrehen und die Antwort vergleichen.

Hat er richtig geraten, dann darf er das Tierplättchen behalten und vor sich ablegen. Wurde falsch getippt, so muss der Spieler ein schon gewonnenes Plättchen wieder auf den Tisch legen.

Im Uhrzeigersinn ist nun der nächste Spieler mit Würfeln dran.

Bild Asmodee

Das Spiel ist zu Ende, wenn ein Spieler die erforderliche Anzahl an Tierplättchen gesammelt hat. Diese hängt von der Anzahl der Spieler ab, bei zwei Spielern sind es fünf Plättchen, bei vier Spielern nur drei Plättchen.

Fazit

In der Spielanleitung finden sich noch weitere Varianten zum Spielen. Zum einen für jüngere Kinder, bei der nur mit zwei Würfeln gespielt wird und eine Einsteiger-Variante, dabei wird jeweils nur einer der Würfel genutzt.

Specific ist ein schönes Spiel, bei dem man viel über Tiere lernen kann. Selbst für mich als Erwachsenen war es spannend zu erfahren, wie viele Beine einzelne Tiere haben und welche Nahrung sie zu sich nehmen.

Die Lebensräume kann man auf den Plättchen gut erkennen. Meine Tochter fand das Spiel auch sehr gut, allerdings macht es in größerer Runde sicher noch mehr Spaß.

Ich empfehle Specific für Kinder ab dem Vorschulalter weiter und kann mir vorstellen, dass es auch im Kindergarten und der Schule gut genutzt werden kann, um Kindern etwas über Tiere zu vermitteln.

  • Vertrieb Asmodee

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Sabrina Müller
Über Sabrina Müller 101 Artikel
Schreibt und testet für das Kinderspielmagazin. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen