Entdeckerquiz Deutschland

Bild Haba

Das Wissensquiz „Entdeckerquiz Deutschland“ hilft, sich in vielen Wissensgebieten spielerisch auszutesten. Der Spiel-integrierte Terra-Kids-Quizzomat verrät nach Fragebeantwortung auch gleich den Mitspielern die richtige Lösung.

Das Spiel geht jeweils über 10 Runden. In jeder Runde wird eine Frage gestellt. Anschließend setzen die Spieler einen Spielchip in eines der 4 Antwortfelder des Quizzomaten.

Der fiktive Mitspieler ist Quizmaster Robbi Robot, dieser setzt weitere 3 Spielchips in die letzten drei freien Spielchip-Felder. Die Fragekarte gibt einen Lösungscode für den Quizzomaten vor und durch Drehen des Lösungscodes wird die Entscheidung allen Mitspielern angezeigt.

Wer richtig getippt hat, wird dann angezeigt und die Spielchips landen im Gewinnchip-Fenster. Spielziel ist es, nach den 10 Runden die meisten Punkte zu haben – zudem Robbi-Robot zu besiegen. Aber Achtung – man kann auch Negativ-Marken setzen und andere Mitspieler so um Punkte bringen, also Bluffen ist im Quizspiel erlaubt.

Im Test haben wir festgestellt, dass einige Frageinhalte auch für 10-11-Jährige noch sehr knifflig sind, teilweise auch bei den Mitspielern ein sehr komplexes Allgemeinwissen erfordern bzw. voraussetzen.

Wenn man sich jedoch bei einer Fragebeantwortung nicht sicher ist, kann man trotz allem durch Bluffen und taktisches Spielchip-Einsetzen Vorteile für sich gewinnen.

Der Quizzomat ist in der Spielschachtel beinhaltet. Das Drehen des Quizzomaten erfolgt durch einen Symbol-Lösungscode – so werden auch die Lösungen ermittelt. Die Symbole werden in einem Sichtfenster des Quizzomaten angezeigt, alle Mitspieler können so dem korrekten Spielverlauf folgen.

Insgesamt sind dem Spiel 50 Wissenskarten mit 100 Fragen mitgeliefert.

Das Spiel hat zudem angeregt, sein eigenes Wissen zu testen, hierzu ist die Solovariante hervorragend geeignet.

Das Spiel ist für 2 bis 4 Mitspieler ausgelegt. Es gibt zudem eine Solovariante für nur einen Spieler.

Der Hersteller gibt an, dass das Quizspiel ab einem Alter von 7 Jahren geeignet ist.

Bild Haba

Für Kinder unter 3 Jahren ist das Spiel wegen Gefahren (Erstickungsgefahren) durch Kleinteile nicht geeignet.

Fazit

Im Fazit des Tests eine witzige Quizvariante, die in spielerischer Form Fakten vermittelt und erfragt.

Da Spielen eine sehr wichtige Form des Lernens darstellt, eine gelungene Idee, welche zudem auch vom Preis ansprechend ist. (Uwe Heidel)

  • Erschienen bei: HABA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

HIGHLIGHTS

Wilfried Just
Über Wilfried Just 3240 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*