PLAYMOBIL Top Agents Spy Team Battle Truck

Bild Playmobil

Die PLAYMOBIL-Top Agents sind zurück! Auf das Spy Team wartet eine neue Mission, denn der rätselhafte Dr. Drone richtet in aller Welt großes Chaos an…

Die PLAYMOBIL-Spielwelt Top Agents lädt Nachwuchs-Spione zu spannenden Missionen ein.

Mit cleveren Tools und Waffen sowie extrem wandlungsfähigen Fahrzeugen garantieren die neuen Sets jede Menge Action und lange anhaltenden Spielspaß.

Und wir konnten den Spy Team Battle Truck testen und besprechen. Bevor es losgeht, sollte man alle Tüten öffnen und in einen Karton geben, so dass kein Teil verloren geht, schließlich gibt es einige Kleinteile.

Das Grundmodell ist schon vormontiert. Als erstes wird das Führerhaus zusammengebaut. So wird unter anderem eine Raketenabschusseinrichtung im Führerhaus installiert.

Die Steuerung und der Stoßfänger werden eingesetzt. Bei allem muss man vorsichtig sein, dass keine Nase abgebrochen wird.

So ist es halt günstig, wenn ein Erwachsener den Kindern hierbei hilft, denn zum Teil muss man kräftig drücken.

Sobald das Führerhaus fertig ist, wird der Hänger zusammengesetzt, wo zum Schluss das U-Boot Platz findet.

Bild Playmobil

Zum Schluss werden die Reifen montiert und dann geht es auf die Jagd, um Dr. Drone festzunehmen.

In der Reihe gibt es

  • Dr. Drone’s Command Center
  • Agent T.E.C’s Mech
  • Agent P.’s Spy Racer
  • Mega Drone
  • Dr. Drone Pick-up
  • Spy Team Battle Truck

Fazit

Erwachsene sollten beim Zusammenbau behilflich sein, da man an einigen Stellen Kraft benötigt, bis das Teil richtig einrastet. Ansonsten ein interessantes Spielzeug, vor allem dass man im Hänger ein U-Boot verstaut hat.

Mit Hilfe ist das Fahrzeug in 20 Minuten gemeinsam zusammengesetzt. Die Playmobil Agenten beinhaltet noch viele weitere kleine und große Überraschungen, welche das Set nahezu unbegrenzt vergrößern können.

  • Hersteller Playmobil

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Wilfried Just
Über Wilfried Just 3527 Artikel

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.

Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*