Mutabo

Bild Drei Hasen

Mutabo ist die aktive Form des Verbs „mutare“ und heißt: ich werde verwandeln. Mit Papier und Bleistift, alles bereits im Spielkarton mitgeliefert, geht es hier rund.

Das Spiel erinnert ganz stark an stille Post als auch an ein Faltspiel, bei dem Geschichten weitergeschrieben werden müssen.

Die Spieler zeichnen, was sie sehen, und beschreiben, was sie lesen. Hilfestellung leisten rote Karten mit Satzanfängen und grüne Karten mit Satzenden. Jeder wählt aus den jeweils 36 möglichen Geschichten aus, notiert seinen Satz auf dem Blatt und deckt ihn dann durch Falten ab.

Alle geben gleichzeitig ihr Blatt an den Nachbarn weiter. Dieser liest den Satz und zeichnet nun eine kleine Szene, die der Geschichte entspricht. Der Text wird nach hinten geklappt und das Blatt wiederum weitergereicht.

Jetzt muss zu der gezeichneten Szene ein passender Satz formuliert und natürlich wieder gefaltet werden, damit nur noch der letzte Satz sichtbar ist. Wenn sich alle auf dem Blatt verewigt haben, entweder zeichnerisch oder schriftlich, endet die Runde.

Bild Drei Hasen

Zu guter Letzt werden alle Blätter aufgefaltet und vorgelesen und die Lachmuskeln strapaziert, denn von der Anfangsgeschichte ist meistens nichts mehr zu lesen und zu sehen.

Fazit

Mutabo ist ein Spiel, bei dem nicht gegeneinander gespielt wird. Im Gegenteil, die Arbeit eines Jeden baut auf dem auf, was ein anderer vorgibt. Am Ende ist es umso erstaunlicher, was schlussendlich aus dem Anfangssatz geworden ist.

Die Lachmuskeln werden bis aufs Äußerste strapaziert.

Mithilfe der witzigen Satzanfänge und der albernen Satzenden sind über 26.000 Geschichten kombinierbar. Natürlich kann man sich auch selbst Geschichtsanfänge und -enden ausdenken und diese fortführen.

Besonders positiv hervorzuheben sind die mitgelieferten Bleistifte sowie der Block (100 Blätter) mit den vorgezeichneten Falzlinien. Dieses Spiel ist sehr zu empfehlen.

  • Partyspiel
  • Drei Hasen in der Abendsonne GmbH
  • ab 12 Jahren
  • 3-6 Spieler
  • Jahrgang 2017

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Silke Stegemann
Über Silke Stegemann 76 Artikel

Schreibt und testet für das Kinderspielmagazin.

Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*