CONEX

Bild Haba

Um es vorwegzunehmen, Conex ist ein geniales Kartenspiel. Ziel ist es, seine Karten los zu werden. Aber dabei werden sie nicht nach Zahlen oder Symbolen abgelegt, sondern nach Farbe.

Dabei muss die Karte, die man ablegt, farblich mit der abzulegenden übereinstimmen. Dabei muss man aber die richtige Stelle anlegen, den sogenannten Conex Ecken.

Es gilt, die erwürfelten Aktionssterne clever, aber auch rechtzeitig einzusetzen. Aber nur wer den Überblick nicht verliert, wird CONEX-Meister.

Als erstes wird das Punktetableau in die Tischmitte gelegt. Die Tischkante stellt das Ende des Spielfeldes dar. Jeder Spieler wählt sich eine Farbe aus und setzt seinen Spielermarker auf dem Punktetableau ab. Dann bekommt jeder Spieler fünf Karten. Die restlichen bilden den Nachziehstapel.

Die Würfel und Aktionsterne liegen bereit und schon kann es losgehen. Wenn man am Zug ist, hat man zwei Möglichkeiten.

Eine Handkarte auslegen und den Spielermarker entsprechend weitersetzen. Wenn man nicht kann, kann man zwei Karten nachziehen und der Nächste ist am Zuge.

Bild Haba

Das Besondere an diesem Spiel sind die Ablegeregeln. Auf jeder Karte gibt es farbige Conex Ecken. Nur über diese farbigen Ecken können die Karten abgelegt werden.

Die Zahl, die in diesem Bereich abgedruckt ist, sind die Punkte, die man für das richtige Ablegen bekommt. Alle anderen Zahlen spielen dann keine Rolle. Weiterhin führt man die Aktion aus, die auf der Karte ersichtlich ist, wie würfeln.

Das Besondere sind die Aktionsterne, die man dann aber erst im nächsten Zug verwenden darf. Man kann sie aufheben, aber ein anderer kann diese ja auch wieder wegnehmen, also muss man zügig diese einsetzen, so unsere Erfahrungen.

Bild Haba

Wer am Ende der Punktewertung als Erster angekommen ist, hat das Spiel gewonnen. Oder das Spiel ist beendet, wenn man keinen Platz mehr auf dem Spieltisch hat.

Fazit

Conex ist ein einfaches aber geniales Kartenspiel. So manchmal muss man um die Ecke denken. Und manchmal ist der Gegenspieler halt schneller und nimmt einem die Möglichkeit, dass man seine Karte ablegen kann. Dann muss man halt Karten nachziehen.

Conex bietet viel Abwechslung und langanhaltenden Spielspaß.

  • Ab 8 Jahre
  • Spieler 2 bis 4
  • Dauer 15 bis 20 Minuten
  • Autoren Prospero Hall
  • Verlag Haba

Die letzten Artikel

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Wilfried Just
Über Wilfried Just 3528 Artikel

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.

Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*