Eckart von Hirschhausen -Die große Hör-Edition

Die Live-Lesungen zum Mithören und Mitlachen

Die grosse Hoer-Edition von Eckart Hirschhausen/ Bild Der Hörverlag

Es gibt Comedians und Comedians, die einfach genial sind und Wert auf intelligenten Humor setzen.

Dazu zählt Dr. Eckart von Hirschhausen, der tatsächlich Medizin studiert hatte, sogar einen Teil in London. Nach seinem Studium arbeitete er in der Kinderneurologie der Freien Universität Berlin.

Um sein Studium zu finanzieren, hatte er einige Auftritte auf den kleinen Bühnen hingelegt.

Das Ausnahmetalent bekommt einfach nicht genug und die Zuschauer ebenso. Neben zahlreichen Auftritten in Fernsehshows ist er zudem als Moderator der Sendung „Tietjen und Hirschhausen“ sowie der Wissensshows „Frag doch mal die Maus” und „Das fantastische Quiz des Menschen” im deutschen TV präsent.

Programm Wohin geht die Liebe?

Dass Liebe durch den Magen geht, wissen wir oder nehmen es halt an. Wobei der bekannte Schauspieler Gérard Depardieu mal gesagt hat, dass er seine Frauen gern mit gutem Essen verwöhnt. Aber Eckart von Hirschhausen meinte, dass es zwei Arten von Menschen gibt, den Optimisten und den Realisten.

Der Optimist ist der Meinung, dass es für jeden von uns den richtigen Partner gibt und der Realist stellt fest, dass, wenn nur eine falsch vergeben ist, dann das ganze System durcheinander ist.

Verliebte, so der Autor, benehmen sich eigenartig. Man füttert sein Gegenüber, gibt ihm zärtliche Namen und dann Jahre später, wird man nur noch gefüttert, wenn man bettlägerig ist.

Mit viel Witz und Humor nähert sich der Arzt diesem Thema und dieses beginnt schon mit der Geburt, denn warum lieben Mütter ihre Kinder? Diese haben doch die Mutter neun Monate getreten, geboxt und mit Schmerzen versehen.

Schuld daran ist ein besonderes Hormon, was der Körper aussendet. Denn nach diesen Strapazen nimmt die Mutter das Kleine liebevoll in den Arm. Das macht keiner mit seinem Nierenstein, den man ausgeschieden hat, obwohl dieser einem auch mit Schmerzen beglückt hat.

Egal was, Herr Hirschhausen hat immer ein passendes Rezept als Arzt parat, was der Hörer oder auch Leser selber herausfinden muss.

Was den Humor von Herrn Hirschhausen angeht, ist dieser intelligent und nicht so platt, wie es manche Komiker präsentieren.

Die grosse Hoer-Edition von Eckart Hirschhausen/ Bild Der Hörverlag

Man kann diesen wahrscheinlich mit Loriot oder Heinz Erhardt vergleichen. Eckart von Hirschhausen kam relativ früh zum Fernsehen und hat schon seit 1996 mit dem Schreiben, unter anderem für den Focus oder den Tagesspiegel, begonnen.

Fazit

Und nun kann der Hörer all seine Liveprogramme in dieser CD-Sammlung noch einmal genießen, vielleicht kann man die Kosten von der Krankenkasse für diese Sammlung ersetzt bekommen, schließlich ist Humor bekanntlich die beste Medizin.

Aber die Show ist die eine Seite, denn Eckart von Hirschhausen ist sehr sozial eingestellt und kümmert sich mit seiner Stiftung darum, dass Clowns in Krankenhäuser gehen und vor allem Kindern helfen, mit ihrer Erkrankung zurecht zu kommen.

Aber dies ist noch lange nicht alles, Krebshilfe und besonders Ärzte ohne Grenzen werden von ihm persönlich unterstützt und das nicht nur finanziell, sondern aktiv.

Vielleicht ist dies auch ein Grund, seine neue Show zu besuchen.

Und daher, nur Daumen nach oben, für seinen tollen Humor und sein Engagement.

4 Spiegel-Bestseller in einer Box: Wunder wirken Wunder – Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist? – Glück kommt selten allein – Die Leber wächst mit ihren Aufgaben.

  • Verlag Der Hörverlag

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Wilfried Just
Über Wilfried Just 3527 Artikel

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.

Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*