Disney Cars 3 – Piston Cup Race Spiel

Bild Jumbo

Nach dem Erfolg im Kino begleiten viele andere Produkte diese Reihe. Piston Cup ist hierbei eine positive Ausnahme.

Zwar ist alles ein einfaches Spielprinzip, aber man muss dabei beachten, dass dieses Spiel für Kinder ab 4 Jahre ist.

Ziel ist es, fünf verschiedene Tuning Karten zu sammeln, die reichen von Zündkerze bis zu neuen Reifen.

Doch bevor es losgeht, muss man zwei Batterien einsetzen, die nicht zum Spiel gehören. Dies sollten auf alle Fälle die Eltern übernehmen. Das Podium muss auch zu Spielbeginn eingeschalten werden.

Die Batterien betreiben die Rennpiste, welche man mit nutzt. Das eigene Fahrzeug wird mittels Würfelergebnis fortbewegt. Kommt man dabei auf ein Tuningfeld, nimmt man sich die dazugehörige Karte und legt diese vor sich ab.

Besitzt man schon eine solche Karte, muss man diesmal passen, denn von jedem Tuningteil darf man nur eins besitzen. Die Fahrzeuge dürfen dabei nur mit den Zahlen 1 bis 5 bewegt werden.

Kommt man wieder auf das Startfeld, darf man noch einmal würfeln. Kommt man auf ein Sonderfeld, wird die Cupstrecke eingeschaltet, so dass das Geräusch eines schnellen Boxenstopps zu hören ist, und das Auto wird auf die Piste gesetzt.

Jetzt wird etwas länger auf die Anlage gedrückt und schon beginnt das Rennen. Hält die Anlage, wird das Fahrzeug auf das nächste freie Feld gesetzt.

Bild Jumbo

Es wird solange gespielt, bis ein Spieler alle üfnf Karten besitzt.

Fazit

Ein einfaches, aber den Wünschen der Zielgruppe angepasstes Spiel. Die Regeln sind einfach und kindgerecht. Somit werden Kinder erfolgreich an das Thema Brettspiel herangeführt.

Damit lernen die Kinder einfache Regeln kennen und merken, dass man auch einmal verlieren kann.

Auf alle Fälle kann man den Titel für Kinder im Alter von 4 bis 7 empfehlen.

  • Verlag Jumbo
  • Für 2 bis 4 Spieler

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5154 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen