Tierkinder

Bild Moses

Tierkinder ist ein klassisches Quartett, das in einer schönen Blechbox verpackt ist und damit gut geeignet ist, um als Spiel für unterwegs mitgenommen zu werden.

Die Quartette sind in die Kategorien Waldtier, Haustier, lebt auf dem Bauernhof, großer Vogel, kleiner Vogel, Insekt, Lurch und Reptil, Säugetier eingeteilt.

Die Karten sind mit schönen, kindgerechten Zeichnungen der Tiere illustriert. Jede Karte enthält Informationen zu Größe, Gewicht, Anzahl der Jungtiere, Eintritt der Geschlechtsreife und Lebensgemeinschaft.

Diese Informationen sind wichtig für das „Trumpf“-Spiel, das auch schon zu zweit gespielt werden kann und vielen wohl aus Auto Quartetts bekannt sein dürfte. Anstelle von PS kann bei dem Tierkinder-Quartett die Anzahl der möglichen Jungtiere verglichen werden.

Zusätzlich zu diesen Informationen werden noch allgemeine Informationen z. B. über Lebensraum, Nahrung und Verhalten und Besonderheiten des jeweiligen Tieres gegeben.

Auch die lateinischen Namen der Tiere sind über den Bildern abgedruckt. Die Informationen über die einzelnen Tiere enthalten Wissenswertes für kleinere Kinder und sind gut verständlich formuliert.

Bild Moses

Fazit

Das sehr ansprechend gestaltete Quartett ist insbesondere für Grundschulkinder geeignet, die beim Spielen einiges über bekannte und z. T. noch unbekannte Tiere lernen können.

Bis dahin unbekannte Tiere können danach vielleicht bei einem Ausflug in die Natur entdeckt werden. (Marion Müller)

  • Verlag: Moses Verlag
  • Spieler: ab 2
  • Spieleinteilung: Kinder,-, Familienspiel

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 4778 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen