NIMBLE

Bild Pegasus

Auf die Plätze, fertig… vorbei? Es geht hierbei hektisch zu, denn alle spielen zur gleichen Zeit und jeder hat das Ziel, seine Karten loszuwerden. Dafür gibt es drei Ablagestapel in der Tischmitte.

Die Regel, einfach und simpel. Die Farbe des Mittelkreises der Karte, die oben liegt, gibt vor, welche Randfarbe die nächste Karte haben muss.

Und man muss schnell reagieren, sonst hat man das Nachsehen, so muss man immer auf der Hut sein. Bevor aber das Spiel beginnt, werden die Kartendecks vorbereitet.

Gespielt wird gleichzeitig und daher dauert eine Partie in der Regel nicht länger als 5 Minuten.

Kinder haben beim Ablegen eine bessere Auffassungsgabe als Erwachsene und somit sind deren Chancen bei weitem besser als unsere.

Bild Pegasus

Somit wird es nie bei einer Runde bleiben.

Fazit

NIMBLE ist ein klassisches Reaktionsspiel, wo man ganz genau hinsehen muss und so geht es hochkonzentriert zu bei diesem flotten Kartenspiel.

In der Hinsicht ein schönes Familienspiel, was man ganz schnell spielen kann und Kinder werden ihren Spaß haben.

  • 2 bis 4 Spieler
  • Dauer: 5 bis 10 Minuten
  • ab 6 Jahren (lieber ab 8 Jahre)
  • Verlag: Edition Spielwiese, Pegasus
  • Autor: Peter Jürgensen
  • Grafik: Christian Schupp

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5427 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen