DOG Kids

Bild Schmidtspiele

Kinder mögen Hunde. Naja, ganz so ist es auch nicht, denn man sagt ja nicht nur so zum Spaß, dass das letzte Kind Fell hat.

Aber dann lieber wieder zum Klassiker Dog, der in unterschiedlichen Varianten von Schmidtspiele gepflegt wird. In dem Fall mischt Schmidtspiele zwei Klassiker zusammen, Mensch Ärgere dich nicht und den Klassiker Dog.

Wie beim Mensch Ärgere dich nicht muss man seine Spielfigur, in dem Fall einen Hund, ins Ziel bringen. Wobei bei den Spielfiguren nicht erkennbar ist, welche Hunderasse sie darstellen sollen.

Es wird dabei nicht gewürfelt, sondern die Figuren werden mittels Farbkarte bewegt. Wobei es davon abhängt, wie viele Tatzen zu sehen ist, denn bei zwei Tatzen kann man zwei Farbfelder in der entsprechenden Farbe setzen.

Und es gibt auch einige Sonderkarten, wo man seine Figur mit der des Gegenspielers tauschen muss. Oder man zieht in eine Hundehütte ein und kann so nicht rausgeworfen werden.

Also viele Überraschungen und damit ein verdammt hoher Wiederspielwert. Und wer als erstes seine Hunde am Ziel hat, hat schließlich gewonnen.

Bild Schmidtspiele

Fazit

Es ist erstaunlich, was man so noch alles machen kann und die Kombination tut dem Spiel auch recht gut, denn es macht den Kindern verdammt viel Spaß.

Auch das Spielmaterial ist von sehr guter Qualität, nur der Geruch beim Öffnen der Spielschachtel ist nicht ohne.

Aber ansonsten ein grundsolides Kinderspiel.

  • Verlag Schmidtspiele
  • Alter ab 5 Jahre
  • Anzahl 2 bis 4 Spieler
  • Dauer 20 Min.
  • Spieljahr 2018

Die letzten Artikel

Auch interessant

Mehr von Kinderspielmagazin

Wilfried Just
Über Wilfried Just 4313 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen