TinkerToys als „Ausgezeichneter Ort“ 2018 prämiert

Tinker Toys

TinkerToys zählt zu den 100 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018.

Zum Jahresmotto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken“ zeigt TinkerToys, wie durch Experimentierfreude, Neugier und Mut zum Umdenken in Digitaler Bildung zukunftsweisende Innovationen im Bereich 3D-Druck entstehen können.

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank richten den Innovationswettbewerb seit 13 Jahren gemeinsam aus.

Eine unabhängige Jury wählte den Digitalen Baukasten von TinkerToys unter knapp 1.500 eingereichten Bewerbungen aus.

Mit dieser kostenlosen Software können Kinder selber Spielzeug in 3D konstruieren und diese anschließend später 3Ddrucken lassen.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee des kreativen Gestaltens von individuellem Spielzeug bei der der Jury so gut angekommen ist. Wir glauben fest daran, dass wir mit unserer Software eine Brücke zwischen analoger und digitaler Welt schlagen und damit die digitale Kompetenz von Grundschülern stärken: Sie erleben, dass das Internet mehr Möglichkeiten bietet als Videos schauen oder chatten“, so Gründer Marko Jakob.

„Land der Ideen“ – Innovationen bekommen eine Bühne

„Deutschland – Land der Ideen“ ist die gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den BDI.

Die Deutsche Bank ist seit 2006 Partner und Nationaler Förderer des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“.

Ziel ist es, Innovationen aus Deutschland im In- und Ausland sichtbar zu machen und die Leistungskraft und Zukunftsfähigkeit des Standorts zu stärken. Die 100 Preisträger erwartet ein Wettbewerbsjahr voller Höhepunkte und professioneller Unterstützung:

Ab September werden die Preisträger in den Staatskanzleien ihrer Bundesländer empfangen. „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank lassen die Preisträger von ihrem Netzwerk profitieren.

Sie werden zu exklusiven Veranstaltungen eingeladen, dürfen mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ für sich werben und so neue Kunden, Partner, Sponsoren oder Mitglieder gewinnen.

Wie im Vorjahr können sich Preisträger im Rahmen des Deutsche Bank „Made for Good“-Chancenprogramms von Experten und in Seminaren beraten lassen.

Auch Interessant

Schafköpfchen

Lernspieltests
September 22, 2016 Roland Bochmann 0
„Groß schlägt Klein“ lautet die wichtigste Schafköpfchen-Regel“, so beschreibt IQ-Spiele das Kartenspiel Schafköpfchen. Für die [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 6002 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.