Wort für Wort

Bild Ravensburger

Lesen und Schreiben Kindern beizubringen bedarf manchmal so manchen Tricks, vor allem um sie neugierig zu machen, selber den Zeichen Leben einzuhauchen.

Und so hatte Helmut Walch diese geniale Spielidee. Wie wird „Pirat“ geschrieben? Wer legt mit den richtigen Buchstaben das passende Wort zu seinem Bild?

Wie viele Buchstaben man nehmen darf, zeigt der freche Papagei auf der Drehscheibe. Ob das Wort richtig geschrieben ist, kann man auf der Bildrückseite selbst kontrollieren.

Spielend Neues lernen, so lautet das Motto dieser Reihe. Zuerst wird das Spielmaterial vorbereitet.

Die Spielkarten sind beidseitig bedruckt. Auf der einen Seite das Motiv, wie ein Tiger und auf der anderen Seite befinden sich Symbole, wobei jedes Symbol für einen Buchstaben steht.

Der Farbrand zeigt, um welche Schwierigkeitsstufe es sich handelt. Somit kann man je nach Erfahrungsschatz der Kinder den Schwierigkeitsgrad steigern. Orange ist dabei die höchste Stufe und hier kommen Buchstabengruppen sp, st, tz, zum Beispiel „Katze“ und Doppelkonsonanten, wie zum Beispiel „Bagger“ zum Einsatz.

Die Buchstabenkarten sind auch beidseitig bedruckt, auf der einen Seite der Groß- und auf der anderen Seite der Kleinbuchstabe. Und darunter sind Symbole abgebildet, mit deren Hilfe kann man das Ergebnis überprüfen.

Man kann das Spiel mit und ohne Karussell spielen, welches vorgibt, wie viele Buchstabenkarten man nehmen kann und vor allem kann man hier auch eine Buchstabenkarte vom Gegenspieler entwenden.

Im Einsteigerspiel wird eine Motivkarte umgedreht, das Kind sagt laut, was auf der Karte zu sehen ist und sucht nun die passenden Buchstabenkarten aus, so dass das Wort entsteht. Fertig. Ist es richtig, bekommt das Kind die Karte als Punkt.

Fazit

Spielend Neues lernen ist eine Spielreihe des Verlages, um Kindern spielerisch Wissen zu vermitteln.

Und diese Aufgabe macht dieses Spiel komplett richtig und nebenbei haben die jungen Spieler noch viel Spaß.

  • Verlag: Ravensburger
  • Autor: Helmut Walch
  • für 1 bis 4 Kinder von 6 bis 9 Jahren

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5850 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.