Absolutely English

Bild Piatnik

Fünf Themenfelder – Grammatik, Wortschatz, Satzbau, Gemischtes und Allgemeinwissen – garantieren ein sehr abwechslungsreiches und breit gefächertes Spiel.

Zum Spielinhalt gehören:

53 gelbe Karten, davon 43 „Grammar“ Fragekarten, 9 Zufallskarten 1 Tauschbörse-Karte
53 blaue Karten, davon 43 „Vocabulary“ Fragekarten, 9 Zufallskarten 1 Tauschbörse-Karte
53 grüne Karten, davon 43 „Phrases“ Fragekarten, 9 Zufallskarten 1 Tauschbörse-Karte
53 violette Karten, davon 43 „General Knowledge“ Fragekarten, 9 Zufallskarten 1Tauschbörse-Karte
10 graue „Challenge“ Aufgabenkarten
1 Würfel

Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler oder als erstes Team die Karten zu sammeln, die auf der „Challenge“ Aufgabenkarte vorgegeben sind. Die Spielanleitung ist systematisch aufgebaut und leicht verständlich.

Da sich auf jeder Fragekarte Fragen in 5 verschiedenen Schwierigkeitsstufen befinden, ist das Spiel sowohl für Anfänger mit elementaren Vorkenntnissen als auch für Fortgeschrittene und Könner bestens geeignet, die Englischkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern.

Stufe 1 – ab Schulstufe 5
Stufe 2 – ab Schulstufe 6
Stufe 3 – ab Schulstufe 7
Stufe 4 – ab Schulstufe 8
Stufe + – ab Schulstufe 9

Mehr als 1000 Fragen sorgen für Abwechslung und stellen eine Herausforderung für jeden Spieler dar, egal ob Schüler oder Erwachsener. Die richtige Antwort befindet sich natürlich auch auf der Karte.

Fazit

Absolutely English ist ein sinnvolles Spiel mit pädagogischem Wert, an dem wir sehr viel Freude haben. Alle Beteiligten können sich spielerisch mit der Sprache auseinandersetzen.

Die Illustration von arteffect.at kann sich sehen lassen – ausgezeichnet.

Auch Interessant

LEGO Champion

Brettspiele
November 4, 2016 Wilfried Just 0
LEGO Champion ist ein klassisches Familienspiel, welches Geschick und etwas Glück bedarf. Wer die Herausforderungen [...]
Roland Bochmann
Über Roland Bochmann 193 Artikel
Redakteur für Kinder-, Lernspiele und Experimentierkästen. Bild wurde von Juli gezeichnet.