Kleine Spiele für maximalen Spaß

Bild GameFactory

Bei Punto ist der Name Programm: „Punkt über Punkt zum Sieg“. Mit jedem gelegten Punkt – angelegt oder andere überdeckend – rückt der Sieg etwas näher.

Das neue Spiel der Game Factory erweitert die Reihe der kleinen Spiele, in dem Kwatro den Auftakt machte. Diesmal versteckt sich das Spiel in einer kleinen schwarzen Dose – so klein, dass es in jede Hosentasche passt. Ein Minimum an Regeln und maximaler Spaß warten auf die Spieler, die auch als Team gegeneinander antreten können.

Wer clever plant, hat schnell eine Reihe mit Karten in seiner Spielfarbe gebildet. Dies gelingt nicht auf Anhieb, denn die Mitspieler durchkreuzen die Pläne immer wieder aufs Neue.

72 quadratische Karten in vier verschiedenen Farben mit eins bis neun Punkten sind im Spiel.

Nacheinander deckt jeder von seinem verdeckten Stapel eine Karte auf und legt diese an eine der ausliegenden Karten an – parallel oder diagonal. Wer eine ausliegende Karte mit einem höheren Kartenwert überdeckt, durchkreuzt die Reihe und damit die Pläne eines Mitspielers.

Sobald ein Spieler vier bzw. fünf eigene Karten in seiner Farbe aneinander liegend in eine Reihe gebracht hat, gewinnt er den Durchgang. Erschwerend kommt hinzu, dass das Spielfeld begrenzt ist durch ein imaginäres Raster von sechs auf sechs Karten.

Mit seinem cleveren, aber doch schnell verständlichen Spielmechanismus kommen bei Punto auch Einsteiger schnell zu Punkten. Für vier Spieler gibt es ergänzend eine Teamvariante: dabei setzt man sich so, dass die Teams abwechselnd an der Reihe sind.

Das pfiffige Legespiel von Bernhard Weber ist für zwei bis Spieler ab sieben Jahren.

Punto – „Punkt über Punkt zum Sieg“
Von Bernhard Weber
Für 2 bis 4 Spieler ab 7 Jahren
Spieldauer 20+
Grafik: Game Factory
Preis: zirka 6 Euro

Fun in the Box: Magnetic Travel Games – Spiele für die Reise in frecher Box

Lust auf einen Pausenfüller – die neue Reihe „Fun in the Box“ aus dem Verlag Game Factory hält bekannte und spannende Spieleideen für unterwegs bereit. Der Clou dieser neuen Reihe ist das magnetische Spielmaterial.

Wer eines der sechs neuen Reisespiele dabei hat, hat Spaß unterwegs. Jede Box zeigt sich in einem frechen Outfit, ist 10 x 18 x 1 Zentimeter groß und passt in jede Reise- oder Handtasche. Das durchweg magnetische Spielmaterial hält so gut wie jede Windböe aus.

Ohne langes Regellesen dank bekannter Spielvarianten kann schnell los gelegt werden: Backgammon ist ein Klassiker und fordert zum taktischen Duell heraus. Schachmatt mit Chess – Schach für zwei anspruchsvolle Spieler. Secret Code verlangt nach Konzentration und logischem Denken.

Der Klassiker unter den Denksportaufgaben lädt ein, mit sieben Tangram-Magneten eine Figur zu bauen. Bei Hangman müssen die richtigen Buchstaben erraten werden, bevor der Galgen für das Krokodil aufgebaut ist. Battlefleet kennt jeder: Schiffe in Position bringen und Schiffe versenken.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5021 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.