Effektvolle Spiral-Bilder auf Knopfdruck

Bild Ravensburger

„Die kann man für Kunst und Technik nehmen und man malt, ohne den Stift in der Hand zu halten.“ So erklärt der 10-jährige Andreas die neue Spiral Designer Maschine von Ravensburger.

Diese zeichnet – batteriebetrieben – bunte Spiral-Bilder, was schon beim Zuschauen zu einem Wow-Effekt führt, wenn die Stifte über das Blatt fliegen. Aber kleine Nachwuchskünstler ab sechs Jahren können auch per Hand zeichnen und die Spiral-Bilder vervollständigen.

Die Variationsmöglichkeiten sind riesig – dank der unterschiedlich großen und mit mehreren Löchern versehenen Zahnräder, die sich miteinander kombinieren lassen. Die Bedienung der Spiral Designer Maschine ist kinderleicht: Ein rundes Blatt in die Maschine einlegen und bis zu vier Stifte gleichzeitig in den Zeichenarm stecken.

Dann noch die gewünschten Zahnräder kombinieren und los geht‘s. Im Handumdrehen entstehen individuelle, farbenfrohe Spiral-Bilder – schon das Zuschauen ist für Kinder faszinierend.

Für das Zeichnen per Hand entfernen die Kinder den Zeichenarm und legen einen Zahnkranz auf das Blatt. Dann legen sie ein Zahnrad so an den Zahnkranz, dass die Zähne ineinander greifen.

Jetzt noch einen Stift in eines der Löcher im Zahnrad stecken und schon können sie selbst ausgefallene Spiral-Bilder zeichnen.

Die Spiral Designer Maschine enthält drei Zahnräder für das batteriebetriebene Zeichnen und zwei Zahnräder für das manuelle Zeichnen.

Außerdem drei Stifte, rundes Papier und eine Papp-Vorlage für neue Blätter. Praktisch: Die Spiral Designer Maschine ist mit allen Zahnrädern aus den Mini- und Midi-Produkten kombinierbar.

Die Spiral Designer Maschine für Kinder ab sechs Jahren kostet 44,99 Euro (UVP) und ist ab September 2018 im Handel erhältlich.

  • Verlag Ravensburger

Auch Interessant

Game – News

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6155 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.