The Legend of Legacy

Bild Nintendo

Drei junge Reisende kamen in das ihr unbekannte Land Initium und wurden von dem König beauftragt, die Monsterplage zu bekämpfen.

Man kann zwischen sieben Charakteren auswählen, mit welchem man auf die große Reise gehen möchte. Jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen und verhält sich jeweils anders im Kampf.

Am Anfang dieser Reise werden einem zwei Begleiter zur Seite gestellt, die einen auf der Reise begleiten und unterstützen.

In der normalen Welt kann man sich frei bewegen, Leute ansprechen und verschiedene Interaktionen ausführen. Durch eine separate Karte kommt man in verschiedene Abschnitte der Welt, wo man überall auf Monster stößt.

Die feindlichen Gebiete sind wie eine noch nicht aufgedeckte Karte aufgebaut. Man kann noch nicht sehen, wo man lang gehen muss, sondern muss die Gegend allein erkunden.

Wenn man auf ein Monster trifft, wird man automatisch in einen Kampfbildschirm geschickt. Das Kampfsystem ist rundenbasiert und nicht zeitabhängig.

Bild Nintendo

Man kann verschiedene Angriffe wählen oder blocken oder aber aus dem Kampf fliehen, wenn es zu schwer ist.

Fazit

Dieses Spiel ist ein schönes und gut abgerundetes Spiel. Die Grafik ist scharf und genau, in sanften Farben gehalten, die der Atmosphäre des Spiels einen schönen Eindruck gab.

Die Musik ist passend und stimmig, ruhig gehalten aber gleichzeitig auch kräftig.

Die Figuren lassen sich hervorragend steuern, sind präzise und haben ihre eigenen Angriffsmuster. Ein kleiner negativer Aspekt ist, dass das Spiel nur auf Englisch ist und somit nicht für jeden Spieler verständlich, denn es wird sehr viel gesprochen, vereinzelt auch mit einer Sprachausgabe.

Manchmal ist diese aber auch störend. An sich ist das Spiel gut gelungen und für jeden Rollenspiel- und Final Fantasy Liebhaber das Richtige. (Julia)

Nintendo 3 DS

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5850 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.