Schulstart mit der PLAY-DOH Show

Bild Hasbro

Die Ferien sind vorbei? Kein Grund, Trübsal zu blasen! Diesen Sommer startet Hasbro auf YouTube mit der animierten Stop-Motion-Serie „Die PLAY-DOH Show“, mit der Kinder in die Welt ihrer PLAY-DOH-Lieblinge eintauchen können. Die Episoden sind auch über die YouTube Kids App abrufbar.

Auf YouTube werden die lustigen sechs PLAY-DOH-Charaktere Blue, Green, Orange, Pink, Purple und Red ab sofort zum Leben erweckt, denn PLAY-DOH macht die Doh-Dohs zu Serien-Stars. In den etwa eine Minute langen Episoden stellen sich die Doh-Dohs mit viel Spaß und Kreativität alltäglichen Situationen.

Zum Ferienende steht der Schulbeginn im Mittelpunkt. Andere Folgen drehen sich um Haustiere, Geburtstagsfeiern, Sport oder Freundschaft.

Adam Kleinman, Senior Director of Global Brand Marketing bei Hasbro, sagt: „Wir freuen uns, durch den Einsatz von farbenfrohen Stop-Motion-Animationen unseren Fans eine aufregende neue Welt der kreativen Möglichkeiten und des Storytellings vorzustellen.

Die PLAY-DOH Show auf YouTube wurde zu 100 Prozent aus der PLAY-DOH-Knete kreiert. So bietet sie Inspiration für die eigenen kreativen Meisterwerke der Kinder.“

In der Schulstart-Folge zum Beispiel, versinkt Doh-Doh Pink in Tagträumen, während sie ihren Schulrucksack packt. So gedankenversunken vergisst sie komplett die Zeit und geht viel zu spät von zuhause los. Wird sie es noch rechtzeitig in den Unterricht schaffen?

Das erfahren die Fans in dieser Folge der PLAY-DOH-Show. Alle Folgen der Serie finden sie hier.

Nach der bunten Inspiration können die Kinder selbst kreativ werden: Am 16. September 2018 ist der World PLAY-DOH Day. Ein perfekter Zeitpunkt, um eigene Fantasiewelten und Kunstwerke zu schaffen. Denn eine Dose Fantasie schadet nie.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6859 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.