Die Kreuzfahrer

Die Kreuzfahrer von Wladimir Kaminer/ Bild Random House Audio Verlag

Mit Witz und Neugier erzählt Wladimir Kaminer von seinen Erlebnissen als Kreuzfahrer.

Wer eine Reise tut, kann halt viel erzählen und ein Meister der Erzählkunst ist Wladimir Kaminer.

Er spielt mit Worten, als ob er nie etwas anderes gemacht hat. So erklärt er mit dem Kapital von Marx und Engels, warum die Russen ihre Goldkettchen nicht ablegen.

Aber wie gesagt, wer viel unterwegs ist, hat viel zu erzählen, ohne den Lesern einen Spiegel vorzuhalten oder besserwisserisch herüberzukommen.

Als Autor kann man ab und zu den Vorteil nutzen, zu Leserreisen eingeladen zu werden, so ergeht es auch Wladimir Kaminer. Nur muss er auf Grund der negativen Erfahrungen seiner Frau, die sie bei einer Schiffreise erlebt hatte, viel Überzeugungsarbeit leisten.

Die schwimmenden Hotelburgen sind eine Welt für sich. Tausende Menschen auf engem Raum, dass bietet viel Raum für Geschichten.

Aber auch für Autoren ist dies ein Erlebnis, denn nach der Lesung ist vor der Lesung, denn auf so engem Raum begegnet man sich immer wieder.

So wird Wladimir Kaminer ständig und überall auf dem Schiff angesprochen. Hat man aber einmal eine Kreuzfahrt als Autor zugesagt, folgen weitere.

Und so auch hier, denn kurz nach der ersten Reise geht es schon auf die AIDA. Der Unterschied zu anderen Hotelschiffen, hier steht die Animation im Vordergrund.

Und so animieren die Mitarbeiter die Besucher zu regelrechten Trinkgelagen. Aber auch an Land gibt es viel zu entdecken: von Putin-Schokolade in St. Petersburg, über falsche Götter auf der Akropolis bis zu verrückten karibischen Taxifahrern.

Und wer könnte schöner davon erzählen als Wladimir Kaminer, Kreuzfahrer aus Leidenschaft?

Die Kreuzfahrer von Wladimir Kaminer/ Bild Random House Audio Verlag 

Fazit

Wladimir Wiktorowitsch Kaminer zählt zu den besten Autoren. Sein Witz, der schon leicht ironisch ist, trifft genau auf den Punkt.

Kaminer ist ein stiller Beobachter und er kann seine Eindrücke in wunderbare Worte kleiden, wie kaum ein anderer. Seine Geschichten sind amüsant und besitzen einen wunderbaren Humor, der genau auf den Punkt kommt und nie verletzend ist.

Ein Perfektionist in Wort und Schrift.

Das Schöne dabei, Kaminer liest dabei selber sein Werk und das ist noch ein zusätzlicher Höhepunkt, schließlich ist er ein Meister der Wortakrobatik.
Näheres zum Autor und seinen Büchern finden Sie unter www.wladimirkaminer.de

  • Autor Wladimir Kaminer
  • Verlag Random House Audio Verlag

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5308 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.