Sternstunde

Eine Wintererzählung

Bild Hörbuch Hamburg

Weihnachten steht wieder vor der Tür. Jedes Jahr das Gleiche sagen die einen und für die anderen ist dies ein Fest der Familie. Familie, das wohl Wichtigste im Leben, was es gibt.

Kim wurde genau am Heiligabend geboren. Und sie mag die Weihnachtsgeschichte und schließlich ist es was Besonderes, wenn man Heiligabend geboren wurde.

So ist sie erschüttert, als man im Radio sagt, dass der Weihnachtstern nur ein Komet war, eben nur Gas und Staub. Zwar weiß der Astrophysiker Arthur Sanftleben eine viel spannendere Geschichte zu erzählen – von einem ungewöhnlichen Zusammentreffen von Jupiter und Saturn –, doch erst der gleichaltrige Max, Star Wars-Fan und Sternenkundiger, zeigt Kim, dass Wissenschaft und Wunder sich nicht ausschließen müssen.

Und die Vorbereitungen für das Fest laufen auf vollen Hochtouren. Da wird in der Familie der Stollen gebacken, den genüsslich die Familie verspeist.

Zur Familie gehören noch die Mutter, der Vater und ihr Bruder. Der hat ihr übrigens zur Geburt seine Torwarthandschuhe geschenkt.

Bild Hörbuch Hamburg

Eigenartigerweise ist sie so zum Fußball gekommen. Ob es die Handschuhe vom Bruder waren, sei dahingestellt. Vielleicht hatte sie auch nur gesehen, dass ihrem Bruder das Spiel Spaß macht und das überträgt sich halt auf die kleine Schwester.

Fazit

Eine liebenswerte Geschichte, die voller Poesie und Liebe steckt. Die Erzählung ist ein kleiner Schatz, der sich aus den vielen Hörbüchern, die es gibt, positiv hervorhebt.

Alles wird sehr traumhaft schön erzählt, dass es ein Genuss ist, dieser Geschichte zu lauschen. Was auch an Gabriele Blum liegt, die eine sehr angenehme Stimme hat.

Die Geschichte ist wie ein Märchen, denn man erlebt mit Kim, wie sie durch ihren Glücksstern neue Freunde gewinnt.

Karin Kalisa, geboren 1965, lebt nach Stationen in Bremerhaven, Hamburg, Tokio und Wien seit einigen Jahren im Osten Berlins.

Sowohl als Wissenschaftlerin als auch mit dem Blick einer Literatin forscht sie in den Feldern asiatischer Sprachen, philosophischer Denkfiguren und ethnologischer Beschreibungen. Nach Karin Kalisas erstem Roman “Sungs Laden” erschien ihre Wintererzählung “Sternstunde”. (Verlagsinfo: Hörbuch Hamburg)

  • Autorin Karin Kalisa
  • Ungekürzte Lesung mit Gabriele Blum
  • Verlag Hörbuch Hamburg

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5307 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.