Zippy Racers

Bild Jumbo

Mit drei Schnecken liefern sich die Spieler von Zippy Racers ein spannendes Rennen, um Blütenblätter zu sammeln.

Doch Achtung: Wer das falsche Symbol aufdeckt, muss aussetzen oder sogar zum Start zurück.

Was erst einmal auffällt sind die Schnecken, denn im Schneckenhaus verbirgt sich ein Maßband. Die Schnecken selber sind groß und liegen sehr gut in der Hand von Kindern.

Bevor es losgeht, wird das Startfeld abgelegt. Von hier aus geht es dann in Richtung der Blumen, denn Ziel ist es, die Blütenblätter in der eigenen Farbe zu sammeln.

Diese Blumen werden entsprechend der Spielanleitung auf dem Tisch verteilt, immer mit einem roten, blauen und gelben Blatt.

Auf der Rückseite gibt es noch verschiedene Symbole, wie Regen, Kleeblatt oder Sonne. Bei Regen gehen die Schnecken gern weiter, der Spieler darf noch einmal würfeln. Und bei Sonnenschein ist es den Schnecken viel zu heiß, sie gehen zurück zur Startlinie.

Die Schnecken werden mittels Würfel bewegt, so zieht man die Schnecke entsprechend der Zahl weiter. Bei einer drei, eben bis zur drei. Dann wird das Schneckenhaus wieder ran gezogen. Kommt man dabei bei einer Blume vorbei, nimmt man sein entsprechendes Blatt weg.

Bild Jumbo

Dann wird das Blatt umgedreht und die Aufgabe wird umgesetzt. Das Besondere dabei, man kann sie rechts, links gehen lassen, um die entsprechenden Blumen zu erreichen.

Entsprechend dem Alter gibt es auch mehrere Spielvarianten, je nach Alter und Auffassungsgabe des Kindes.

Fazit

Herausgekommen ist ein sehr schönes Kinderspiel, welches durch die hervorragend gestalteten Spielfiguren lebt. Diese liegen gut in der Hand und sehen richtig gut aus.

Leider sind die Blätter etwas dünn, so dass man hier vorsichtig sein muss, dass sie nicht schnell kaputt gehen.

Das Spiel als solches macht den Kindern sehr viel Spaß.

  • Spieleranzahl: 2 – 3 Spieler
  • Spieldauer: 15 Minuten
  • Altersangabe: ab 4 Jahren
  • Verlag Jumbo
  • Spieljahr 2018

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5299 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.