Puzzle für die Winter- und Weihnachtszeit

Bild Schmidtspiele

Der Winter naht mit großen Schritte und somit wirft auch das Weihnachtsfest bereits seine Schatten.

Da die Herbst- und Wintersaison die gemütlichste zum ausgiebigen Spielen und Puzzlen ist, sind auch dieses Jahr wieder einige liebevoll gestaltete Themenpuzzle bei Schmidt Spiele erhältlich. Mit den weihnachtlichen Motiven lässt sich die Wartezeit auf das große Fest ganz einfach verkürzen.

Die drei Limited Edition Puzzle stammen vom US-amerikanischen Maler Thomas Kinkade und fordern mit ihren je 1000 Teilen Erwachsene zu einem kniffligen Legespiel heraus. In die winterliche Stimmung bringt einen die verschneite Landschaft des Puzzles „Weihnachten in den Bergen“ .

Die verschneite Hütte inmitten eines Tannenwaldes lädt zu gemütlichen Stunden ein und belohnt nach dem Puzzlespaß mit einer traumhaften Winterszenerie. Wer sich schon immer mal gefragt hat, was der Weihnachtsmann eigentlich vor dem Heiligabend macht, sollte sich Thomas Kinkades „Der Weihnachtsmann und seine Wichtel“ Puzzle genauer anschauen.

Es zeigt das Haus des Weihnachtsmanns am Nordpol, in dem er vor einem lodernden Kaminfeuer die langen Wunschzettel der vielen Kinder prüft. Im Hintergrund arbeiten seine Helferlein eifrig an der Fertigstellung inmitten von unzähligen Spielzeugen.

Das Puzzle „Der Weihnachtsmann ist da!“ zeigt den Puzzlebegeisterten, wofür diese ganze Mühe eigentlich ist. Heimlich schleicht sich der Weihnachtsmann in das nächtliche Wohnzimmer und verteilt die Geschenke unter dem liebevoll dekorierten Tannenbaum.

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Kolejka

Brettspiele
September 22, 2016 Silke Stegemann 0
Kolejka heißt auf Polnisch Warteschlange. Dieses Spiel soll veranschaulichen, unter welchen Bedingungen das polnische Volk [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 5307 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.