RÜBEZAHLS SCHATZ

Die Harrantin (Catherine Flemming, M.) macht sich über Rübezahl lustig. Bild ZDF/Conny Klein

Gemeinsam mit justbridge entertainment verlosen wir drei DVDs des Films Rübezahl.

Rübezahl (Sabin Tambrea), der Berggeist des Riesengebirges, wacht über die Natur seiner Heimat.
Doch sowohl die Liebe zur Magd Rosa (Henriette Confurius) als auch die Gier der neuen Gutsherrin stellen ihn vor ungewohnte Herausforderungen.

Während die Baronin (Catherine Flemming) nicht nur plant, Raubbau an den Wäldern zu begehen, sondern auch Rübezahls Schätze zu stehlen, treibt den schalkhaften und gestaltwandlerischen Berggeist zu allererst die Frage um, ob sich seine Liebe zu einer Sterblichen erfüllen könnte.

Die Baronin von Harrant ist zwar pleite, hat aber äußerst ehrgeizige Pläne. Mit geliehenem Geld möchte sie ein Sägewerk im Riesengebirge errichten, vor allem aber soll der sagenhafte Schatz des Rübezahl so schnell wie möglich ihre leeren Kassen füllen.

Um herauszufinden, wie sie an das Gold des Berggeistes kommt, erpresst sie ihre Magd Rosa – jene schöne, junge Frau, auf die der Jäger Montanus ein Auge geworfen hat. Montanus aber ist nichts als eine der vielen Gestalten, unter denen sich der Schützer der Berge unter die Menschen mischt.

Je näher sich Rosa und er kommen, desto mehr nimmt die perfide Intrige der Harrantin Gestalt an.

Als sie erfährt, dass es des magischen Springwurzes bedarf, um in Rübezahls Schatzkammer zu gelangen, und deutlich wird, dass sich Rübezahl mehr in seine Liebesdinge verstrickt, als es seiner Aufgabe als Wächter über Land und Leute guttäte, scheint das Unglück unaufhaltsam.

Regisseur Stefan Bühling zeichnet nach „Die weiße Schlange“ (Deutscher Regiepreis METROPOLIS 2016 in der Kategorie „Beste Regie Kinder-/Jugendfilm“; „Emmy“-Nominierung) zum zweiten Mal verantwortlich für die Inszenierung eines Märchenfilms für das ZDF.

Unterstützt wird er bei seiner Reise ins Reich der Sagen von einer starken Besetzung: Sabin Tambrea („Der Mann aus dem Eis“), Henriette Confurius („Die geliebten Schwestern“) und Catherine Flemming („Hunger – Sehnsucht nach Liebe“).

Rübezahl (Sabin Tambrea), der Herr des Riesengebirges.
Bild ZDF/Conny Klein

Und nun müssen Sie noch eine Frage beantworten können, um eine DVD zu gewinnen.

Wo wurde der Film u.a. gedreht?

a. Riesengebirge
b. Harz
c. am Don

Die Antworten schicken Sie bitte per mail an verlosung at kinderspielmagazin.de oder an unsere Anschrift Kinderspielmagazin, Buschbreite 6, 39116 Magdeburg.

Datenschutz

Die persönlichen Daten des Teilnehmers werden zur Abwicklung des Gewinnspieles elektronisch verarbeitet und gespeichert. Die im Rahmen des Gewinnspiels erfassten Daten dienen ausschließlich der Ermittlung der Gewinner und werden keiner darüberhinausgehenden Verwendung zugeführt, insbesondere nicht an Dritte übermittelt.

Ausnahmen sind die Daten der Gewinner, die an die Agentur/ Verlag der Preisausgabe weitergeleitet werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

  • Einsendeschluss 25.12.2018
  • Kennwort Märchen

Märchenhafte Unterhaltung für die ganze Familie!

Ab 05. Dezember 2018 auf DVD

Auch Interessant

Covil

News
Februar 22, 2018 Wilfried Just 0
Meister! … Meister! Kommt schnell, alles ist bereit für Euer finsteres Ritual! Es ist gelungen! [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 5440 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.