Degrees of Separation

Bild Modus Games

Die Spieler schlüpfen in die Rolle zwei zu gleichen Maßen mächtiger Charaktere und manipulieren als solche Kälte und Hitze im Tandem-Modus.

Dabei erkunden sie eine üppige Welt voller Rätsel erkunden und setzen sich mit den Themen von Nähe und Trennung auseinander.

Branchenveteran Chris Avellone, bekannt für seine Arbeit an RPG-Klassikern wie Fallout: New Vegas, Star Wars Knights of the Old Republic II und Neverwinter Nights, hat eine bezaubernde Geschichte für den Titel erschaffen.

Das wunderschöne im Bilderbuch-Stil gehaltene Spiel vereint eine sanfte und zugleich kraftvolle Message, die von dem enormen Potential zweier gegensätzlicher Mächte erzählt, mit stimmungsvollen Rätseln.

Degrees of Separation wurde sowohl für den Einzel- als auch Mehrspielermodus entwickelt. Durch gegensätzliche Feuer- und Eis-Fähigkeiten der beiden Protagonisten Ember und Rime müssen Spieler die Handlungen ihres Partners genauso gründlich durchdenken wie ihre eigenen.

Dank ihrer individuellen Elemente können sie die Welt auf ganz unterschiedlichen Wegen durchreisen. Vereinen Sie ihre Kräfte aber, so wird ihr Einfluss auf die Umgebung noch mächtiger: Zusammen können sie gezielt Wirbelstürme entfesseln, Flüsse einfrieren oder gar Plattformen aus dem Nichts erschaffen.

Der Titel erscheint am 14. Februar 2019 für Nintendo Switch, PlayStation®4, PC (Steam) und Xbox One.

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Über Stock und Stein

Brettspiele
Dezember 11, 2018 MirkoSchmidt 0
Eine gelungene Kooperation zwischen Gesellschaftsspiel und klassisch schönem Spielzeug bieten hier „Schmidt Spiele“ und „Schleich“. [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 5541 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.