Jetzt wirds flauschig!

Bild Revell

Dieses Jahr wird mit Revellino eine ganz neue Marke das Pre-School-Segment von Revell bereichern. Schon kleine Technik-Fans ab zwei Jahren können sich jetzt an der Fernsteuerung austoben.

Umhüllt von flauschigem Qualitätsplüsch der Firma Heunec und mit kindgerechter Handhabung sind die neuen RC-Fahrzeuge genau auf die Bedürfnisse und motorischen Fähigkeiten der jungen Zielgruppe zugeschnitten.

Damit ist dem ostwestfälischen Unternehmen die Kombination aus bewährter RC-Technik und hochwertigem Qualitätsplüsch gelungen.

Mit den einfach zu bedienenden Steuerknöpfen lässt sich das Fahrzeug kinderleicht dirigieren.

Zunächst wird es drei verschiedene Modelle geben: Traktor, Renn- und Kleinwagen.

Die niedlichen Kuschelautos begeistern Kinder mit ihren fröhlichen Gesichtern und bunten Farben. Sie lassen sich über eine Fernsteuerung in Lenkrad-Form bedienen – die Handhabung ist denkbar einfach. Dies ermöglicht den Kids einen sicheren Umgang mit dem Fahrzeug.

Und nach der actionreichen Fahrt kann ebenso gut mit den knuddeligen Autos gekuschelt werden – der Bezug ist abnehmbar und waschmaschinengeeignet.

Sorgen um Möbel oder gar den Boden müssen sich Eltern nicht machen, der weiche Plüschüberzug und die Gummibereifung sorgen für flüsterleisen Fahrspaß ganz ohne Kratzer oder Spuren auf Böden und Möbeln.

Kuscheliger Plüsch und ferngesteuertes Auto in einem!

Revellino, das sind ferngesteuerte Fahrzeuge, deren Karosserie aus weichem, qualitativ hochwertigem Plüsch besteht. Der Überzug stammt vom nordbayerischen Plüsch-Spezialisten Heunec, der diese Komponente in einer Kooperation exklusiv für Revell herstellt.

Bild Revell

Der weiche Bezug ist abnehmbar, bei 30° waschbar und wunderbar flauschig – so eignet er sich perfekt zum Kuscheln und hinterlässt nach Fahrten durch das Wohnzimmer keine Kratzer an Möbeln. Die Fernsteuerung der Fahrzeuge ist speziell für Kleinkinder konzipiert: Die Autos lassen sich über zwei Knöpfe vor, zurück und seitwärts bewegen – die niedrige Fahrgeschwindigkeit erlaubt auch sehr jungen Kindern eine kontrollierte Steuerung.

Die Hupe lässt sich ganz einfach über einen Knopf an der Fernbedienung betätigen. Die Gummibereifung verhindert störende Fahrgeräusche und schont den Boden.

Im Rennen: Traktor, Renn- und Kleinwagen!

An den Start gehen drei kuschelige Modelle: der grüne, gut gelaunte Traktor „My First RC Tractor“, der knallrote Rennwagen „My First RC Racing Car“ und ein fröhlicher Kleinwagen in Blau mit aufgestickten bunten Blumen: „My First RC Flower Car“. Alle drei Modelle begeistern durch ihre auf den Bezug gestickten Gesichter. Gleichzeitig bringen sie ein großes Potenzial für vielfältige Spielideen mit.

Bild Revell

Die geniale Kombination von steuerbarem Fahrelement und kuscheligem Plüsch spricht die Sinne des Kindes auf unterschiedlichen Ebenen an: spielerisch wird das Verständnis von Ursache und Wirkung geschult. Gespannt können Kinder erfahren, welche unterschiedlichen Aktionen das Drücken der Knöpfe verursacht.

Die drei Plüschfahrzeug-Modelle haben einen UVP von je 34,99 Euro. Sie sind batteriebetrieben (5 x 1,5 V AA Batterien, nicht im Lieferumfang enthalten), haben eine Reichweite von ca. fünf Metern und sind ca. 18 cm lang. Der Produktlaunch ist für März 2019 geplant.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6385 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.