Hunde-Bingo

Bild Hutter

Kinder lieben Hunde und so manche Eltern kennen die Gespräche mit den Kindern, wenn diese gern einen Hund haben wollen. Aber welcher Hund passt zu einem?

Muss eine Deutsche Dogge mit einen 6-jährigen Kind spazieren gehen? Obwohl Deutsche Doggen absolut kinderlieb sind, wäre dies kein Problem.

Aber je größer, umso intensiver die Kosten. In diesem Spiel werden 64 Hunderassen aus der ganzen Welt vorgestellt. Hervorzuheben ist das Begleitbuch, wo man alle Informationen zu den Rassen nachlesen kann.

Im Spiel kann man so vom winzigen Chihuahua bis zur edlen Dogge, dem schlanken Saluki bis zum ungarischen Puli alles entdecken. In der Mitte des Tisches wird der große Spielplan abgelegt, auf welchem die gezogenen Karten abgelegt werden, von der Rasse, die man gerade gezogen hat.

Hat man eine Dogge gezogen, wird dies gesagt und jeder Spieler markiert das Feld mit einem Marker, wenn die Dogge auf seinem eigenen Plan abgebildet ist.

Alles andere funktioniert wie das klassische Bingo. Hier eben ohne Kugeln, sondern man zieht verdeckt die Karten aus einem Stoffbeutel. Hat man dann waagerecht, senkrecht oder diagonal alles markiert, ruft man halt Bingo.

Bild Hutter

Man kann das Spiel auch variieren, indem man nicht mehr die Rasse, sondern die Eigenschaft des Hundes vorliest und alle müssen raten, welche Rasse sich dahinter verbirgt.

Fazit

Die Spielidee ist nicht neu, aber mit den Hunden und den tollen Illustrationen kann man Kinder schnell fesseln.

Es macht nicht nur Spaß, sondern sie lernen auch etwas über unsere treuen Vierbeiner.

Nun muss man nur noch überlegen, wie man die Vierbeiner, wenn man einen besitzt, mitspielen lässt.

  • Ab 6 Jahren
  • Verlag: Hutter
  • Spieljahr 2019

Auch Interessant

News

Honeycombs

Mai 23, 2018 Wilfried Just 0
Einfache Spielregel und großer Spielspaß sind die Zutaten des neuen Legespiels „Honeycombs“ vom Piatnik Spieleverlag. [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 6712 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.