Silver & Gold

Bild NSV

„Ferne Inseln, goldene Schätze – wer hat noch nicht davon geträumt?! Und in diesem großartigen Familienspiel ist das alles drin.

Und noch mehr! Einfachste Regeln, flotter Ablauf, Glück und Pech, Planung, Spannung – und jede Menge tolle Erfolgserlebnisse, wenn man Schatzkarte für Schatzkarte fertigstellt. Mit abwischbaren Karten, für endlos viele Abenteuer!“ (Spielanleitung NSV)

Das Spiel wird entsprechend der sehr gut geschriebenen Spielanleitung vorbereitet und nach 5 Minuten kann es schon losgehen.

Das Besondere dabei ist, dass man die Karten mit einem abwischbaren Stift beschreiben muss mittels Ankreuzen. Da ist schon ersichtlich, dass die Karten beschichtet sind. Dreh- und Angelpunkt sind die Schatz- und Expeditionskarten. Jeder Spieler erhält einen Stift und eine Wertungskarte.

Die Schatz- und die Expeditionskarten werden getrennt gemischt. Jeder Spieler bekommt vier Schatzkarten, zwei davon werden wieder zurückgelegt. Der Spieler, der beginnt, deckt eine Expeditionskarte auf. Auf der sind Felder zu sehen, die man dann auf seiner Schatzkarte ankreuzt und zwar in dem Muster, wie sie die Expeditionskarte vorgibt.

Dabei kann das Muster um 90° oder 180° gedreht oder gespiegelt werden. Ankreuzen müssen alle Spieler, wenn sie es können.

Dann muss er ein beliebiges Feld ankreuzen. Es darf dabei niemals mehrfach angekreuzt werden. Die Punkte, die auf der Karte angegeben sind, erhält man aber erst, wenn die Fläche gefüllt ist.
Dann gibt es diverse Sonderfelder, wie die Palmen, wo es diverse Sonderpunkte sofort gibt.

Fazit

Das hört sich alles sehr einfach an, aber es ist schon knifflig und gerade eine Herausforderung für die Taktiker. Spielerisch ein wirklicher Leckerbissen.

Ein Spiel mit einfachen Regeln und trotzdem bzw. gerade deswegen, macht das Spiel Spaß. Daher eine klare Empfehlung.

Das Spiel richtet sich hierbei an Gelegenheitsspieler und Familien.

  • Für 2-4 Spieler
  • Alter ab 8 Jahren
  • Spielzeit ca. 20 Minuten
  • Autor: Phil Walker-Harding
  • Verlag: NSV
  • Spieljahr: 2019

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6385 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.