Sylvanian Families – Grocery Market und Village Pizzeria

Bild Autor

„Über grüne Berge, versteckt in den Tiefen des Waldes. Hier finden wir den schönsten Ort der Welt, das „Sylvanian Village“. Hier sind die zärtlichsten Freunde der Welt zu Hause.

Wenn man dem Wind lauscht, kann man das glückliche Lachen hören.“ (Story Book)

So beginnen die Geschichten der vermenschlichten Tierfiguren aus beflocktem Kunststoff der Firma Sylvanian Families .

Das umfangreiche Sortiment erstreckt sich über alle Bereiche des Lebens. Von Familie und Beruf bis hin zu Freizeitgestaltung werden die verschiedenen Sets aus dem „Sylvanian Village“ angeboten.

Ob Häuser, Autos, Läden, Schule oder gar ein Krankenhaus, an viele Einzelheiten wurde gedacht. Das entsprechende Zubehör scheint fast unerschöpflich.

Hinzu kommen dann die entsprechenden Familien. Beispielhaft stehen hier die kleinen Hasen, Eichhörnchen, Kängurus, Otter, Katzen, Bären, Affen, Pandas, Hunde, Igel, Hamster und Mäuse.

Dabei können die verschiedenen Sets sehr gut kombiniert werden und so entsteht auch bei unseren Kleinsten ab 3 Jahren eine eigene Spielewelt für Zuhause.

Jedes Set besticht durch die große Detailverliebtheit und sehr gute Verarbeitung.

So bietet der:

Grocery Market – Supermarkt (5315)
eine Vielzahl an verschiedenen Spielmöglichkeiten. Bei der Grundplatte können die Raumverhältnisse frei gewählt werden.

Auch während des Spiels können unsere Kleinen bestimmen, ob sie lieber im oder vor dem Laden die verschiedensten Szenarien durchleben möchten.

Zu dem 35-teiligen Set gehören das Gebäude mit beweglichen Türen, ein Verkaufsregal, eine Kasse mit Förderband und Schieber, eine Einkaufstasche und ein Einkaufskorb sowie ein sehr umfangreiches Verkaufssortiment.

Beim ersten Öffnen konnten wir keinerlei unangenehme Gerüche oder scharfe Ecken und Kanten feststellen. Beim Erstaufbau sollte man etwas mehr Zeit einplanen.

Das Bekleben der einzelnen Hauselemente und des Verkaufssortiments nimmt etwas Zeit in Anspruch. Doch sobald das geschafft ist, kann es auch sofort mit dem Spielen losgehen.

Bild Autor

Es werden keinerlei Batterien benötigt. Alle Teile sind sehr gut erreich- und bespielbar. Auf Grund der Vielzahl an verschluckbaren Kleinteilen ist dieses Spielzeug nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Nach dem Spielen heißt es dann aufräumen.

Alles kann im Inneren der Gebäude verbleiben. Sollte hier jedoch als Aufbewahrung eine große Spielkiste vorgesehen sein, so stellt sich sehr schnell die Frage nach einem geeigneten Stauraum für die vielen Einzelteile. Hier wünscht man sich sehr schnell eine verschließbare Truhe oder Box.

Ebenfalls ist anzumerken, dass zu diesem Set keine Tierfigur gehört. Diese sind im Familienset für ca. 20,- € zusätzlich erhältlich. Den Supermarkt kann man für ca. 30,- bis 35,- € erwerben.

Ein weiteres Set ist die

Village Pizzeria (5324).
Auch bei diesem Gebäude sind die Platzverhältnisse frei wählbar. Ob vor oder im Pizzahaus, die Spielszenarien sind ebenfalls weit gefächert. Besondere Highlights sind der Pizzaofen und die Back-Theke.

Das umfangreiche Zubehör, wie Pizzateller, Käseraspel, Schneider, Nudelholz, Schieber, Salzmühle und die verschiedenen Pizzen, verleihen dem Set eine besondere Atmosphäre. Zusätzlich beinhaltet das Set einen Gästetisch mit zwei Hockern.

Alle Teile sind sehr gut verarbeitet und wir konnten beim ersten Öffnen keinerlei unangenehme Gerüche oder scharfe Ecken und Kanten feststellen. Der Erstaufbau nimmt auf Grund der zu beklebenden einzelnen Hauselemente ein wenig Zeit in Anspruch, doch dann kann das Spielvergnügen beginnen.

Bild Autor

Wie in einem Puppenhaus üblich können alle Gegenstände frei gestellt und verschoben werden. Es werden keinerlei Batterien benötigt.

Auch hier ist anzumerken, dass keine Tierfigur zum Set gehört. Diese ist separat erhältlich. Die Pizzeria kann man für 28,- bis 32,- € erwerben.

Auf Grund der vielen verschluckbaren Kleinteile ist dieses Spielzeug nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Neu in der Sylvanian Familie sind

Familie Otter (5359) und Familie Alpaka (5358).
Wie auch ihre Vorgänger bestechen sie durch ihr niedliches Erscheinungsbild und die farbenfrohe Bekleidung.
Zu beiden Sets gehören Mutter und Vater sowie 2 Kinder.

So können verschiedenste Kombinationen und Situationen gespielt werden. Die Tierfiguren sind teilweise an Kopf, Armen und Beinen beweglich. So können Positionen im Stehen, Sitzen und Liegen eingenommen werden.

Auch hier konnten wir beim ersten Öffnen keinerlei unangenehme Gerüche feststellen. Die Tierfiguren sind sehr gut verarbeitet und die Kleidungsstücke weisen keine Fehler oder sich auflösende Stellen auf.

Bild Autor

Bei Bedarf können die Kleider auch an- und ausgezogen werden. Sie werden durch einen Klettverschluss auf der Rückseite verschlossen und bieten somit eine gute Trageposition.

Beide Sets sind für ca. 20,- bis 25,- € erhältlich.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem schönen und dauerhaften Spielzeug ist, kann hier sicher etwas finden.

Die einzelnen Sets können je nach Wunsch und Entwicklung des Kindes individuell gewählt werden.

Jede Erweiterung fügt sich problemlos in die große Welt der Sylvanian Families ein.

Nur die beigefügte Spielgeschichte ist nur in Englisch vorhanden.

Firma Sylvanian Families

Auch Interessant

Lübeck

Brettspiele
Januar 14, 2017 Wilfried Just 0
Reiner Stockhausen ist ein erfahrener Spieleautor. Weiterhin engagiert er sich in der Spielautorenzunft. In seinem [...]
MirkoSchmidt
Über MirkoSchmidt 160 Artikel
Schreibt und testet für das Kinderspielmagazin. Bild wurde von Juli gezeichnet.