Senna & Prost kämpfen in F1

Bild Kochmedia

Codemasters und Koch Media kündigen die Legends-Edition von F1® 2019, dem offiziellen Videospiel zur 2019 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP™ an. Vorbesteller der ‘F1®-2019-Legends-Edition’ erhalten die Möglichkeit, als Ayrton Senna den legendären 1990 McLaren MP4/5B oder in der Rolle Alain Prosts den Ferrari F1-90 durch acht verschiedene Herausforderungen über die Strecke zu jagen.

Zusätzlich enthält die Edition eine passende Lackierung für den Rennwagen der Spieler im Mehrspieler-Modus. Die beiden weltbekannten Rennhelden stehen zudem den Besitzern dieser Edition im Karriere-Modus zur Verfügung.

Käufer der Legends-Edition haben darüber hinaus bereits drei Tage vor dem offiziellen Release Zugang zum Spiel sowie die Inhalte der Jubiläums-Editions (s.u.). F1® 2019 erscheint für PlayStation®4 die Xbox-One-Gerätefamilie inklusive der Xbox One X sowie PC im Handel.

Zur Feier der zehnten Iteration der weltbekannten Rennserie aus dem Birmingham Studio von Codemasters erscheint eine F1® 2019 Jubiliäums-Edition.

Fans, die diese Version vorbestellen oder im Handel erwerben, erhalten zwei zusätzliche Gewinnerfahrzeuge aus der 2010 Klassiker-Saison – den Ferrari F10, der von Fernando Alonso sowie Felipe Massa gefahren wurde und den McLaren MP4-25, der schon von Lewis Hamilton und Jenson Button zu glorreichen Siegen gesteuert wurde.

Die beiden zusätzlichen Fahrzeuge erweitern damit die Riege der zurückkehrenden Klassik-Fahrzeuge, wie Sebastian Vettels und Mark Webbers 2010 Red Bull RBG 6 und vielen weiteren aus F1@ 2018 bekannten Wagen ab.

Ganz im Zeichen des Spielmottos orientiert sich das Design des diesjährigen Covers an einer der größten Rivalitäten der jüngeren F1®-Geschichte. In Deutschland zieren daher die Konterfeis von Lewis Hamilton und Sebastian Vettel die Front des Spiels. Um noch mehr Spielinhalt zu bieten, wird die 2018 F2™-Saison zur Veröffentlichung erstmalig in der Reihe spielbar sein.

Inhalte zur F2™2019 Rennserie werden später im Jahr per Download für Spieler verfügbar sein. Die digitalen Rennpiloten können so mit den heutigen F1-Fahrern George Russel, Lando Norris und Alexander Albon um die Krone der F2 wetteifern, bevor sie sich an die Herausforderungen der Formel 1 wagen.

„Mit dem neuen Cover von F1® 2019 wollten wir den Fans das Gefühl von Rivalität näherbringen, das sich durch den Sport zieht.

Bild Kochmedia

Daher freuen wir uns sehr, dass wir die größte Rivalität aller Zeiten wiederaufleben lassen können, indem wir Ayrton Senna und Alain Prost zurück auf den Bildschirm bringen“, so Paul Jeal, F1® Franchise-Director bei Codemasters. „Ihre Duelle begannen 1984 und gipfelten im Aufeinandertreffen der beiden beim Grand Prix von Japan 1990. Die Rivalität wurde über den Sport hinaus bekannt und gilt für F1-Fans als die Größte aller Zeiten.

Wir wissen, dass unsere Community sich sehr über die spielbare Rivalität der beiden Legenden freuen wird.

Zudem freuen wir uns sehr, nun endlich die FIA Formula 2 Championship in unserem Franchise begrüßen zu dürfen.

Bild Kochmedia

Das ist eines der am meist gewünschten Features und fügt mit George Russell, Lando Norris und Alexander Albon drei Fahrer hinzu, die den Sprung nach der 2018-F2-Saison in die F1 2019 Saison geschafft haben. Wir können es kaum abwarten zu verraten, wie dies den Karriere-Modus beeinflussen wird“

F1® 2019, das offizielle Videospiel zur 2019 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP™, erscheint am 28. Juni 2019 für das PlayStation®4 Computer Entertainment System, die Xbox-One-Gerätefamilie inklusive der Xbox One X und PC.

Auch Interessant

Der Store

Angehört
September 8, 2019 Wilfried Just 0
Der Store liefert alles. Überallhin. Der Store ist Familie. Der Store schafft Arbeit und weiß, [...]
Kartenspiele

Graffiti

Dezember 6, 2016 Wilfried Just 0
Bei Graffiti zeichnen alle gleichzeitig und einer rät, was gemalt wurde. Vor Spielbeginn wird entschieden, [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 6712 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.