Haarer Spieleerfinder erfolgreich

Bild Ravensburger

Nur drei Spiele sind als Anwärter auf den begehrten Preis „Kinderspiel des Jahres“ nominiert. Eines davon ist „Go Gecko Go“ von Jürgen Adams aus Ottendichl.

Er wird es am Dienstag, 25. Juni um 19 Uhr beim Haarer Spiele-Abend im Bürgerhaus Haar vorstellen.

Vielleicht ist dieses originelle Spiel, das auch Erwachsenen Spaß macht, dann nicht mehr nur nominiert, sondern sogar der diesjährige Hauptpreisträger, denn die Jury gibt am Tag zuvor ihre endgültige Entscheidung in Hamburg bekannt.

In gleicher Größe und Aufmachung erschien heuer auch noch das pfiffige Familienspiel ‚Ab durch die Mauer‘, das Autor Jürgen Adams ebenfalls bei seinem Auftritt beim Spiele-Abend dabeihaben wird.

Für beide Spiele erklärt er selbst die Regeln.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6282 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.